Export von Überwachungstechnologie: Enttäuschender Rats-Kompromiss bei der Reform der europäischen Dual-Use-Verordnung
Mittwoch 17. Juli 2019

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Im Tauziehen um die bessere Kontrolle von sogenannten Dual-Use-Gütern zieht Reporter ohne Grenzen (ROG) ein ernüchterndes Fazit: Nach fast dreijährigen Verhandlungen in Brüssel lässt die jüngste Einigung des Rats der Europäischen Union zum Export von Überwachungstechnologie keinen Platz für menschenrechtliche Prinzipien. 

Während die EU-Kommission einen fortschrittlichen Entwurf zur schärferen Exportkontrolle von Überwachungstechnologie an Drittstaaten vorlegte, ...

Weiter lesen>>

Buchneuerscheinung: »Eine andere Welt ist möglich«
Mittwoch 17. Juli 2019

Kultur Kultur, Feminismus, Ökologiedebatte 

Von Oekom Verlag

Ein Leben für die ökologische Revolution

Vandana Shiva ruft zum zivilen Ungehorsam auf – gegen Konzerne wie Bayer-Monsanto, die die Natur in Besitz nehmen und daran verdienen, gegen die Spekulation mit Nahrung, gegen das Patentieren von Saatgut, kurz: gegen den andauernden Krieg wider die Natur. Das am 5. August 2019 erscheinende Buch

Weiter lesen>>

BUND fordert anlässlich des morgigen Klimakabinetts dreißig dringende klimapolitische Maßnahmen ein
Mittwoch 17. Juli 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert anlässlich der morgigen Sitzung des Klimakabinetts, den Stillstand in der Klimapolitik unverzüglich zu beenden. Dazu veröffentlicht der Umweltverband einen Katalog mit 30 konkreten Maßnahmen.

Ernst-Christoph Stolper, stellvertretender BUND-Vorsitzender, warnt davor, in der Klimapolitik alles auf ein Instrument zu setzen: „Das Klimakabinett muss sich sowohl für eine CO2-Bepreisung als auch für ein ...

Weiter lesen>>

Journalistenverfolgung in der Türkei hält unvermindert an
Dienstag 16. Juli 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) kritisiert den unverminderten Druck, den Justiz und regierungsnahe Stellen in der Türkei auf Medienschaffende ausüben. In dieser Woche müssen sich in Istanbul eine ganze Reihe von Journalistinnen und Journalisten vor Gericht verantworten (https://ogy.de/2gcr), darunter auch der Türkei-Korrespondent von Reporter ohne Grenzen, Erol Önderoglu. Anfang des Monats hatte das oberste Berufungsgericht die lebenslangen ...

Weiter lesen>>

Wächter für die Pressefreiheit weltweit
Dienstag 16. Juli 2019

Foto: Patrick Bradatsch, Free Assange Committee Germany

Bewegungen Bewegungen, Kultur, TopNews 

Von  Free Assange Committee Germany

Aus der weltweiten Aktion für Julian Assange „Candles4Assange“ entwickelt sich eine neue Kampagne. Sie heißt „Eternal Flame“, auf Deutsch „Ewige Flamme“. Während einer Mahnwache schützt ein*e Wächter*in vor verschiedenen US Botschaften bzw. US Konsulaten weltweit die „Ewige Flamme“ der Pressefreiheit, in Form einer brennenden Kerze im Glas. An verschiedenen Wochentagen und weltweit auf verschiedenen Kontinenten läuft ...

Weiter lesen>>

Attac-Untersuchung: Gesamtkonzernsteuer wirksam im Kampf gegen Steuerflucht
Montag 15. Juli 2019

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Attac

Ergebnisse vor Treffen der G7-Finanzminister in Paris vorgestellt

Die Einführung einer Gesamtkonzernsteuer ist eine wirksame Maßnahme zur Bekämpfung der Steuerflucht multinationaler Konzerne. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des globalisierungskritischen Netzwerks Attac Frankreich, die heute anlässlich des morgigen Treffens der G7-Finanzminister unter dem Titel "Die Gesamtkonzernsteuer im Kampf gegen die Steuerflucht internationaler ...

Weiter lesen>>

Feiges Urteil für offensiven Schwarzfahrer
Montag 15. Juli 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Bayern 

Von Manuel Erhardt

Manuel Erhardt hat mit gekennzeichnetem Schwarzfahren die Debatte um einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr neu angestoßen. Das zuständige Starnberger Gericht hat nun einiges unternommen, um ihn heimlich und ohne Medienaufmerksamkeit verurteilen zu ko?nnen.

Wer mit einem Schild, beschriftet mit der Aussage „Ich fahre ohne gültige Fahrkarte“, ausgestattet Bahn fährt, der macht sich nicht, wie bei einer normalen Fahrt ohne Ticket, als Schwarzfahrer ...

Weiter lesen>>

„Konzern-Kritik pur“
Montag 15. Juli 2019
Kultur Kultur, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von ethecon

Stiftung ethecon unterstützt Mahnmal gegen Stuttgart-21

ethecon Stiftung Ethik und Ökonomie unterstützt mit einer Crowdfunding-Aktion die Aufstellung eines Mahnmals des bekannten Satire-Bildhauers Peter Lenk in Stuttgart.

Mit einer Crowdfunding-Aktion unterstützt die konzern-kritische ethecon Stiftung Ethik und Ökonomie die spenden-finanzierte Aufstellung eines Mahnmals, das Korruption und ...

Weiter lesen>>

Fridays for Future 19.07.2019
Montag 15. Juli 2019
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von FFF Göttingen

Am Freitag den 19. Juli streikt Fridays for Future in Göttingen erneut für eine bessere, konsequentere und nachhaltigere Klimapolitik. 

Die Demonstration startet um 14:00 Uhr am Gänselisel. Dann geht es über die Weender Staße in Richtung Carré und dann hoch zur Jüdenstraße entgegen der Fahrtrichtung zum Wilhelmsplatz, wo gegen 15:00 Uhr die Abschlusskundgebung stattfindet. Der Klimawandel macht keine Sommerpause, wir auch nicht, deshalb streiken wir ...

Weiter lesen>>

Kommunisten blockieren Fliegerhorst
Samstag 13. Juli 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Rheinland-Pfalz, TopNews 

Von DKP

Militär und Polizei rüsten Polizei in Büchel auf. Eine Zufahrt gewaltsam geräumt

Mit einer internationalen Friedenskundgebung endeten am Samstag Abend die Aktionstage von DKP und SDAJ im rheinland-pfälzischen Büchel mit mehr als 100 Teilnehmern. Die Aktionen, unterstützt von den Kommunistischen und Arbeiterparteien aus Belgien, Luxemburg und den Niederlanden, standen unter dem Motto „Büchel dicht machen – US-Atombomben raus aus ...

Weiter lesen>>

Kiel: Breites Bündnis demonstriert gegen Kreuzfahrt
Freitag 12. Juli 2019

Bild: NABU

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von TKKG (TurboKlimaKampfGruppe)

am Samstag, den 13. Juli 2019 von 13 bis 16 Uhr Platz der Kieler Matrosen (Bahnhofsvorplatz), 24114 Kiel

Die Demonstration startet am Samstag, den 13. Juli, um 13 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz. Von dort wollen die DemonstrantInnen durch die Innenstadt ziehen, zwei Kundgebungen vor Reisebüros abhalten und um 15:30 Uhr am Ostseekaiterminal enden. Mitführen wollen sie dabei maritime Accessoires wie Schlauchboote, Rettungsringe ...

Weiter lesen>>

Unsere Erde ist ein fragiles Frühstücksei - 300 Einreichungen bei Kunstwettbewerb "PlanetArtist"
Freitag 12. Juli 2019

Foto: Raban Ruddigkeit via NABU

Umwelt Umwelt, Kultur, Bewegungen 

Von NABU

NABU, NuArt und das Kühlhaus Berlin veröffentlichen eingereichte Kunstwerke - jetzt darf das Publikum abstimmen

Hintergründig, überraschend und kontrovers. Über 300 Kunstwerke zum Thema "Mensch und Natur" wurden bei dem internationalen Kunstwettbewerb "PlanetArtist" eingereicht, den NABU, NuArt und das Kühlhaus Berlin ausgeschrieben haben. Die Werke sind so abwechslungsreich und vielfältig wie das Leben in einem tropischen Regenwald. Da schwebt ...

Weiter lesen>>

20. Juli: Protestzug für die Schließung aller Schlachthäuser erneut in Stuttgart
Donnerstag 11. Juli 2019

Demozug 2018; Foto: animalrightswatch

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von Menschen für Tierrechte BW

Bereits zum zweiten Mal wird am 20. Juli in Stuttgart für die Schließung aller Schlachthäuser demonstriert. Der Protestzug, der am Schlossplatz beginnt und endet, ist Teil einer weltweiten Demonstrationsreihe, an der sich von Mai bis August 2019 zehn deutsche Städte beteiligen. Organisiert werden die Demonstrationen in Deutschland von der Tierrechtsorganisation Animal Rights Watch e. V. (ARIWA), in Stuttgart gemeinsam mit dem Landesverband ...

Weiter lesen>>

Deutsches Krebsforschungszentrum versucht Tierversuchsgegner einzuschüchtern
Donnerstag 11. Juli 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Beschwerde wegen Einstellung der Ermittlungen gegen DKFZ

Die Forscher, die illegale Tierversuche an Mäusen durchgeführt haben und die Tiere zwei Tage lang haben leiden lassen, sollen bestraft werden, so die Forderung des Vereins Ärzte gegen Tierversuche! Der Ärzteverein und die Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht haben bei der Staatsanwaltschaft Heidelberg Beschwerde dagegen eingelegt, dass die Ermittlungen ...

Weiter lesen>>

Freitag (12.7.19) Demonstration für den Klimaschutz in Gronau
Donnerstag 11. Juli 2019

Foto: GAL Gronau

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von GAL Gronau

Udo Buchholz, Ratsmitglied der Grün Alternativen Liste (GAL) Gronau, weist darauf hin, dass am Freitag (12. Juli 2019) in Gronau wieder eine Klimaschutzaktion der Gronauer Aktiven von „Fridays for Future“ stattfindet. Die Aktion beginnt um 11.00 Uhr am Theodor-Heuss-Platz. Sie steht unter dem Motto „Kommt zur Demo und kämpft für eure Zukunft.“

Udo Buchholz begrüßt das Engagement der Jugendlichen für den Klimaschutz und für die Abschaltung der Kohlekraftwerke, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 592

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz