Jetzt schon über 200 000 Bürger beim ’Aufstehen’ gegen die angekündigte „Impfdiktatur“
Montag 16. August 2021
Debatte Debatte, Internationales, Frankreich 

Von Dr. Nikolaus Götz

Seit der Französischen Revolution ist die „liberté“ (dt.: Freiheit) den Franzosen ebenso wichtig wie die égalité (dt.: Gleichheit) und die fraternité (Brüderlichkeit). Und so protestierten jetzt die „widerspenstigen Gallier“ schon im fünften Wochenende gegen die so bezeichnete „Impfdiktatur“ des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron und seine Corona-Eindämmungspolitik, indem sie laut ihre „Freiheit“ einklagen. In ganz Frankreich regt sich der ...

Weiter lesen>>

Bespitzelung kostet BAYER in Frankreich 400.000 Euro
Montag 16. August 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Frankreich 

Von CBG

Die deutschen Behörden müssen endlich handeln!

Ende Juli hat die französische Datenschutz-Behörde CNIL die jetzige BAYER-Tochter MONSANTO zu einer Zahlung von 400.000 Euro verurteilt. Die CNIL sieht in der flächendeckenden Bespitzelung von über tausend Aktivist*innen, Politiker*innen, Journalist*innen und Wissenschaftler*innen, welche die PR-Agentur FLEISHMANHILLARD von 2014 bis 2017 im Auftrag des Glyphosat-Produzenten durchführte, einen ...

Weiter lesen>>

Vom ’Aufstehen’ gegen die angekündigte „Impfdiktatur“ in Frankreich
Montag 26. Juli 2021
Debatte Debatte, Frankreich, Internationales 

Von Dr. Nikolaus Götz

Die Rede des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron am 12. Juli 2021 wurde von seinen Landsleuten mit Spannung erwartet. Und prompt schlugen seine politischen Ankündigen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bei seinen Staatsbürgern ein, wie eine Atombombe: Zum Schutz seines Volkes, vornehmlich aber zum Wohle der Pharmaindustrie, allem Pillenverkäufern und Impfprofiteuren, kündigte der Staatspräsident den totalen Impfzwang an. So, eine härtere ...

Weiter lesen>>

Vor 25 Jahren: Erfolgreicher Protest gegen französische Atomwaffentests auf Mururoa
Dienstag 29. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von Axel Mayer Mitwelt Stiftung Oberrhein

Wie der BUND am Nördlichen Kaiserstuhl vor 25 Jahren die französischen Atomtests in Polynesien stoppte...

Ich geb´s ja zu. Die vollständige Überschrift über diesem Beitrag müsste lauten: "Wie der BUND am Nördlichen Kaiserstuhl, gemeinsam mit Millionen von Menschen und Tausenden von Gruppen weltweit, vor 25 Jahren ...

Weiter lesen>>

Der Arbeit heiliger Krieg – Aufstände der Kommunebewegung von 1870/71
Sonntag 16. Mai 2021
Sozialismusdebatte Sozialismusdebatte, Debatte, Frankreich 

Rezension von Horst Hilse zu

Die Kommunen vor der Kommune 1870/71“ von D. Hartmann / Chr. Wimmer, Assoziation 2021

Historische Prozesse werden immer im Nachhinein in jene Form gebracht, auf die man sich weitgehend einigen konnte. Dabei erfahren die entscheidenden und folgenreichen Weichenstellungen für den Verlauf eines historischen Geschehens ganz besondere Beachtung. Die vielen verschiedenen Elemente jedoch, die in dieses Geschehen einfliessen und es ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz