Am 23. Oktober in Bochum, Braunschweig, Leipzig und Stuttgart – Montagsdemos organisieren Protest gegen die Abwälzung der Krisenlasten auf die Bevölkerung!
Dienstag 19. Oktober 2021
Bewegungen Bewegungen, NRW, Niedersachsen 

Von Bundesweite Montagsdemo

Die regionalen Herbstdemonstrationen von Bundesweiter Montagsdemonstrationsbewegung und Internationalistischem Bündnis am 23. Oktober in Bochum, Braunschweig, Leipzig und Stuttgart kommen genau richtig“, so Ulja Serway, eine der Sprecherinnen der Bundesweiten Montagsdemo. „Wir werden die künftige Regierung – sehr wahrscheinlich eine Koalition aus SPD, Grüne und FDP – kämpferisch begrüßen. Am 26. Oktober ist die ...

Weiter lesen>>

Stuttgarter Unternehmen macht Profite mit dem Neubau von Kohlekraftwerken
Montag 20. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

ROBIN WOOD-Aktivist*innen prangern "Klimazerstörung made in Stuttgart" durch das Unternehmen Fichtner an

„Klimazerstörung made in Stuttgart – Kein Kohlekraftwerk im Mangrovenwald“ – ein Banner mit dieser Aufschrift haben ROBIN WOOD-Aktivist*innen am Morgen zwischen zwei Bäumen vor dem Stadtpalais in Stuttgart gespannt. Dort finden heute die so genannten „Fichtner-Talks“ statt. Das Ingenieur- und  ...

Weiter lesen>>

Verwaltungsgericht Sigmaringen ordnet Stopp der angedrohten Abschiebung von Alassa Mfouapon nach Kamerun an
Freitag 17. September 2021
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Bewegungen, TopNews 

Von RAe Meister & Partner

Der Gerichtsbeschluss stellt eklatante Verfahrensverstöße des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fest

Am 17. September wurde uns der Beschluss der 10. Kammer des VG Sigmaringen (A 10 K 2382/21) zugestellt. Er ordnet auf Kosten des BAMF den Stopp der Abschiebungsandrohung<a&nbsp;...

Weiter lesen>>

Von Abschiebung bedrohter Flüchtlingsaktivist Alassa Mfouapon erfährt große Solidarität
Samstag 14. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, TopNews 

Von Freundeskreis Flüchtlingssolidarität

In zahlreichen Solidaritätsbotschaften aus der ganzen Bundesrepublik kommen Protest und eine große Betroffenheit über die Androhung der Abschiebung Alassa Mfouapons nach Kamerun zum Ausdruck: „Wir schicken euch solidarische Grüße“ schreibt die Gesellschaft für bedrohte Völker und fordert ein Ende der Abschiebepolitik. Gewürdigt wird vor allem sein demokratisches Engagement für Menschenrechte und für alle ...

Weiter lesen>>

Asylantrag von Alassa Mfouapon als „offensichtlich unbegründet“ abgelehnt: Eilantrag gegen politisch motivierte Asyl-Ablehnung eingereicht!
Samstag 14. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, News 

Von RAe Meister & Partner

Am 6. August 2021 wurde uns als Anwälten von Alassa Mfouapon im Asylverfahren ein Bescheid des unmittelbar Bundesinnenminister Seehofer unterstehenden Bundesamts für Migration und Flüchtlinge zugestellt. Mit diesem wird sein Asylantrag als „offensichtlich unbegründet“ abgelehnt. Diese schärfste Form der Ablehnung eines Asylantrags bedeutet, dass Alassa Mfouapon unmittelbar von Abschiebung nach Kamerun bedroht ist. Dagegen haben wir heute Eilantrag ...

Weiter lesen>>

Flüchtlingsaktivist Alassa Mfouapon soll erneut abgeschoben werden!
Montag 09. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, News 

Von Freundeskreis Alassa

Als „offensichtlich unbegründet“ wurde Alassa Mfouapons Asylantrag abgeschmettert, und ihm eine Woche Zeit eingeräumt, das Land zu verlassen, anderenfalls werde er nach Kamerun abgeschoben. In das Land, das er mit seiner Familie verlassen musste, weil ihnen dort als religiös gemischtem Ehepaar nach dem Leben getrachtet worden war.

Dass Alassa Mfouapon sich inzwischen zu einem Aktivisten für Menschrechte entwickelt hat, dass er zu einem von ...

Weiter lesen>>

Hinweis auf eine Petition an den Deutschen Bundestag: Stopp des Exports und des Einschmelzens radioaktiv kontaminierter Metalle!
Sonntag 25. Juli 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Klaus Schramm (Anti-Atom-Gruppe Freiburg) 

Bislang wurde nur wenig darüber berichtet, daß radioaktiv kontaminiertes Metall aus dem Abriß deutscher Atomkraftwerke ins Ausland transportiert und dort eingeschmolzen worden ist. Es besteht daher ein hohes Risiko, daß auf die Dauer immer mehr Radioaktivität in die Umwelt gelang und daß auch Gegenstände des täglichen Gebrauchs - wie etwa Kochtöpfe - schon in nicht allzu ferner Zukunft stahlen. Auch in ...

Weiter lesen>>

Bundesrechnungshof: Die deutschen Kosten des Krieges in Afghanistan
Montag 12. Juli 2021
Internationales Internationales, Baden-Württemberg, TopNews 

Von Axel Mayer

Die deutschen Kosten des Krieges in Afghanistan: 12 oder 47 Milliarden Euro?
Bundesrechnungshof: "Es gibt keine allgemein akzeptierte Zahl zu den Kosten"


Eines der erstaunlichsten Phänomene des  verlorenen Krieges in Afghanistan ist das 20-jährige, geringe öffentliche Interesse am Krieg, seinen Ursachen, Opfern, Folgen und an den Kosten.
Viele ...

Weiter lesen>>

Rissgefahr im AKW Neckarwestheim weiter akut
Donnerstag 08. Juli 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

Neue Rissfunde belegen: Korrosionen schreiten weiter fort / Rohrbrüche aufgrund der Risse auch nach Ansicht der Sachverständigen des Umweltministeriums nicht ausgeschlossen / Wiederanfahren des Reaktors unverantwortlich und illegal

Zur heutigen Mitteilung des Umweltministeriums Baden-Württemberg zu den neuen Rissfunden im AKW Neckarwestheim-2 erklären Armin Simon von .ausgestrahlt und Franz Wagner vom BBMN:

„Die erneuten ...

Weiter lesen>>

Vor 25 Jahren: Erfolgreicher Protest gegen französische Atomwaffentests auf Mururoa
Dienstag 29. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von Axel Mayer Mitwelt Stiftung Oberrhein

Wie der BUND am Nördlichen Kaiserstuhl vor 25 Jahren die französischen Atomtests in Polynesien stoppte...

Ich geb´s ja zu. Die vollständige Überschrift über diesem Beitrag müsste lauten: "Wie der BUND am Nördlichen Kaiserstuhl, gemeinsam mit Millionen von Menschen und Tausenden von Gruppen weltweit, vor 25 Jahren ...

Weiter lesen>>

Legalisierte Tierquälerei an der Uni Tübingen
Dienstag 08. Juni 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Ärzte gegen Tioerversuche

Vereine stellen Fachaufsichtsbeschwerde gegen Regierungspräsidium Tübingen

An der Uni Tübingen wurden bis vor kurzem ohne Genehmigung Tierversuche an wildlebenden Krähen durchgeführt. Auf Nachfrage der Medien erteilte das Regierungspräsidium Tübingen im März 2021 die dafür notwendige Ausnahmegenehmigung und handelte damit in mehrfacher Hinsicht eklatant rechtswidrig. Die Vereine Ärzte gegen Tierversuche e.V. (ÄgT) und  ...

Weiter lesen>>

Corona-Test-Betrug (nicht nur) im Landkreis Emmendingen und in Endingen
Samstag 05. Juni 2021
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, News 

Von Bündnis 90 - Die GRÜNEN / Kreistagsfraktion im Landkreis Emmendingen

Jetzt also auch im Landkreis Emmendingen und in Endingen. Medien berichten von möglichem Abrechnungsbetrug bei Corona Schnelltests. In Endingen wurden demnach Bescheinigungen für negative Antigentests ausgestellt, obwohl kein Schnelltest durchgeführt wurde und es gibt weitere Verdachtsfälle für  ...

Weiter lesen>>

Demo gegen Autobahn GmbH in Karlsruhe
Freitag 04. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von Klimakollektiv Karlsruhe

Nicht erst seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts, welches der Bundesregierung Hausaufgaben in Sachen ernsthaftem Klimaschutz aufgegeben hat ist klar, dass die Klimakrise die fundamentalste sozial-ökologische Krise des 21. Jahrhunderts ist. In allen Sektoren muss viel mehr passieren als bisher und ein prinzipielles Umdenken ist notwendig, um die schlimmsten Folgen der Klimakrise für die am meisten davon betroffenen Menschen des ...

Weiter lesen>>

50 Jahre Atomprotest: Kein AKW in Breisach
Dienstag 01. Juni 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Debatte 

Von Axel Mayer

„Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen? Konnte der 50 Jahre zurückliegende Antrag eines Energieversorgungsunternehmens einen Machtwechsel in Baden-Württemberg (mit)bewirken und einen wichtigen Impuls für eine neue, globale Umweltbewegung geben?“

Die Chaostheorie gibt Antwort auf diese Fragen. Am 2. Juni 1971 stellte das damalige ...

Weiter lesen>>

Stuttgart raus aus den Fossilen!
Freitag 21. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Robin Wood

GasExit-Protest vor dem Neuen Schloss in Stuttgart

„Klimakiller Erdgas – Nein Danke!“ steht auf dem Banner, das Stuttgarter ROBIN WOOD-Aktive heute Mittag zwischen Fahnenmasten vor dem Neuen Schloss in der Landeshauptstadt aufgespannt haben. Die Aktivist*innen demonstrieren gegen die – vom Energieversorger EnBW angekündigte und von der Stadt Stuttgart begrüßte – Umrüstung  ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 16

1

2

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz