GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz fordert auf Parteitag eine Initiative zur Spätikultur

05.12.18
Rheinland-PfalzRheinland-Pfalz, News 

 

Von Grüne Jugend RLP

Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz stellt auf dem kommenden Landesparteitag der GRÜNEN am 8./9.12. in Bingen einen Antrag auf längere Öffnungszeiten für Kioske.

Nach Ladenöffnungszeitengesetz müssen Kioske in Rheinland-Pfalz genau wie Supermärkte stets um 22 Uhr schließen. Viele Kioske, die  Menschen nach 22 Uhr noch ein Getränk oder Süßwaren verkaufen möchten, verstoßen so gegen das Ladenöffnungszeitengesetz.

Dazu erklärt Benjamin Buddendiek, Sprecher der GRÜNEN JUGEND

Rheinland-Pfalz: „Wir wollen jungen Menschen in Städten die Möglichkeit bieten, auch nach 22 Uhr noch Kioske aufzusuchen.Für die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz gehören Spätis oder auch Nachtkioske zu einer urbanen Abendkultur dazu.“ Maja Brager, Co-Sprecherin ergänzt: „Für die GRÜNE JUGEND stellt der Schutz der Arbeitnehmer*innen ein wichtiges Anliegen dar. Deshalb möchten wir diesen Antrag umsetzen, ohne die generellen Ladenöffnungszeiten zu liberalisieren. Wir wollen gemeinsam mit den Grünen prüfen, wie ein Konzept aussehen kann, das gleichzeitig die Rechte der Arbeitnehmer*innen schützt und eine Spätikultur ermöglicht.“







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz