Kreistags-Fraktion DIE LINKE Birkenfeld zur geplanten Kreisfusion
Dienstag 11. Dezember 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Birkenfeld

Zu der von der rheinland-pfälzischen Landesregierung angedachten Fusion des Kreises Birkenfeld mit den Kreisen Bad Kreuznach und Rhein-Hunsrück zu einem Super-Landkreis mit 340.000 Einwohnern auf einer Fläche größer als das Saarland nehmen Tanja Krauth und Rainer Böß von der Kreistags-Fraktion DIE LINKE Birkenfeld wie folgt Stellung: “Eine Kreisfusion wird nicht zu Einsparungen führen. Die vom Land geplante Gebiets- und Verwaltungsreform ist aus ...

Weiter lesen>>

Landärzte: Medizinische Versorgung planbar machen
Dienstag 11. Dezember 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Im Landtag werden in dieser Woche Konzepte von Regierungsfraktionen und Opposition zur Bekämpfung des Landärztemangels debattiert. Die Landesvorsitzenden der rheinland-pfälzischen LINKEN, Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, kritisieren beide Beschlussvorschläge als unzureichend:

Jochen Bülow: „Die Ampelfraktionen wollen eine Landarztquote, die CDU fordert Stipendien, beide setzen auf mehr Studienplätze. Egal, wie der Mehrheitsbeschluss am Ende ...

Weiter lesen>>

Karl-Marx-Landesausstellung: Ein voller Erfolg für die Region
Donnerstag 06. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, TopNews 

Von Karl Marx Ausstellung

Hohe Wertschöpfung durch Karl-Marx-Jubiläumsjahr

TRIER. Große internationale Medienresonanz, sehr gute Bewertungen der Ausstellungsbesucherinnen und -besucher, eine hohe Wertschöpfung sowie dauerhafte Angebote rund um Karl Marx in dessen Geburtsstadt: Dieses positive Fazit der Landesausstellung „Karl Marx 1818-1883. Leben. Werk. Zeit“ zog heute der Aufsichtsrat der Karl Marx 2018-Ausstellungsgesellschaft mbH<a&nbsp;...

Weiter lesen>>

Kreistags-Fraktion DIE LINKE Birkenfeld zur geplanten Kreisfusion
Donnerstag 06. Dezember 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE Birkenfeld

Zu der von der rheinland-pfälzischen Landesregierung angedachten Fusion des Kreises Birkenfeld mit den Kreisen Bad Kreuznach und Rhein-Hunsrück zu einem Super-Landkreis mit 340.000 Einwohnern auf einer Fläche größer als das Saarland nehmen Tanja Krauth und Rainer Böß von der Kreistags-Fraktion DIE LINKE Birkenfeld wie folgt Stellung:
“Eine Kreisfusion wird nicht zu Einsparungen führen. Die vom Land geplante Gebiets- und Verwaltungsreform ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz fordert auf Parteitag eine Initiative zur Spätikultur
Mittwoch 05. Dezember 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von Grüne Jugend RLP

Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz stellt auf dem kommenden Landesparteitag der GRÜNEN am 8./9.12. in Bingen einen Antrag auf längere Öffnungszeiten für Kioske.

Nach Ladenöffnungszeitengesetz müssen Kioske in Rheinland-Pfalz genau wie Supermärkte stets um 22 Uhr schließen. Viele Kioske, die  Menschen nach 22 Uhr noch ein Getränk oder Süßwaren verkaufen möchten, verstoßen so gegen das Ladenöffnungszeitengesetz.

Dazu erklärt Benjamin Buddendiek, ...

Weiter lesen>>

Nachfolgevereinbarung zum Hochschulpakt: Chance nutzen für gute Arbeit in der Wissenschaft
Dienstag 27. November 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Seit kurzem verhandeln Bund und Länder über eine Nachfolgevereinbarung für den Hochschulpakt 2020. Für DIE LINKE Rheinland-Pfalz ist klar, dass die insbesondere in die Lehre fließenden Mittel des Bundes verstetigt werden müssen. Wissenschaftsminister Wolf muss sich in den Verhandlungen außerdem dafür einsetzen, Anreize für die Schaffung guter Bedingungen für Wissenschaftler*innen in Forschung und Lehre zu schaffen. DIE LINKE Rheinland-Pfalz ...

Weiter lesen>>

Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz fordert Überwachung von Junger Alternative und AfD durch den rheinland-pfälzischen Verfassungsschutz.
Dienstag 27. November 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Rheinland-Pfalz, News 

Von Grüne Jugend Rheinland-Pfalz

Der Vorstand der Alternative für Deutschland hat sich von seiner eigenen Jugendorganisation, der Jungen Alternative, distanziert. Dabei sprach der Parteivorstand unter anderem von "menschenverachtenden Einzeläußerungen von Mitgliedern". Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz zeigt sich über diese Äußerungen wenig überrascht.

Dazu erklärt die Sprecherin der GJ Rheinland-Pfalz, Maja Brager: "Dass die Junge Alternative sich verfassungsfeindlich äußert, ...

Weiter lesen>>

Teilhabegesetz nicht zulasten der Kommunen und der Menschen mit Behinderungen regeln
Mittwoch 21. November 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Zu den anstehenden Neuregelungen des Bundesteilhabegesetzes auf Landesebene nehmen die Landesvorsitzenden der rheinland-pfälzischen LINKEN, Katrin Werner, MdB, und Jochen Bülow Stellung:

Katrin Werner: „Nach den Anhörungen von Landesrechnungshof, kommunalen Spitzenverbänden, Trägern der freien Wohlfahrtsverbände und weiteren Interessenvertretungen wird am Donnerstag die Gesetzesvorlage zur Ausführung des Bundesteilhabegesetzes zum dritten Mal im ...

Weiter lesen>>

LINKE auf Landesparteitag -Tanja Krauth im Landesvorstand
Sonntag 18. November 2018

Tanja Krauth; Foto: DIE LINKE. Birkenfeld

Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Birkenfeld

Am Landesparteitag der Partei DIE LINKE Rheinland-Pfalz am 10. und 11. November in Trier nahmen als Delegierte aus dem Kreis Birkenfeld Tanja Krauth, Monika Karl, Gabriele Flink und Rainer Böß teil.

Tanja Krauth, Kreis- und Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Kreis Birkenfeld, kandidierte als Beisitzerin und wurde mit dem besten Wahlergebnis bei mehreren Mitbewerberinnen in den Landesvorstand der Partei gewählt.
Krauth setzt sich dafür ...

Weiter lesen>>

Rheinland-pfälzische LINKE: Neuer Landesvorstand gewählt
Montag 12. November 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. RLP

Bei der mit Spannung erwarteten Neuwahl des Landesvorstands auf dem Trierer Parteitag wurden die beiden bisherigen Landesvorsitzenden Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, im Amt bestätigt. Bülow wurde mit 73 Prozent, Werner mit 69 Prozent der Stimmen von den gut 100 anwesenden Delegierten gewählt. Gegenkandidaturen gab es keine.

Als stellvertretender Landesvorsitzender wurde der Frankenthaler David Schwarzendahl bestätigt, Bianca Steimle aus Bad ...

Weiter lesen>>

Kommunalpolitische Eckpunkte verabschiedet
Samstag 10. November 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Die rheinland-pfälzische Linke hat auf ihrem Landesparteitag in Trier den Leitantrag des Landesvorstandes zu den kommunalpolitischen Eckpunkten einstimmig beschlossen. Nach einer angeregten Debatte um den letzten Feinschliff des Papiers ist damit von Seiten der Landespartei das Startsignal für den Kommunalwahlkampf 2019 gesetzt.

Den beiden Landesvorsitzenden Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, ist dieser Programmpunkt des Parteitages ein ...

Weiter lesen>>

9. November: Zeit des Innehaltens
Donnerstag 08. November 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Im Vorfeld des Gedenkens an die Verbrechen der Pogromnacht erinnern die Landesvorsitzenden Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, an die unfassbaren Ereignisse vor 80 Jahren.

Jochen Bülow: „Das maßlose Grauen der Nazi-Diktatur fand einen für die ganze Welt sichtbaren ersten Höhepunkt in den Novemberpogromen von 1938. Spätestens an diesem Punkt musste allen klar gewesen sein: Hier gibt es kein Zurück mehr, der faschistische Wahnsinn hat sich freie ...

Weiter lesen>>

Trier: Mahngang gegen Antisemitismus und Rassismus 9.11., 16 Uhr
Dienstag 06. November 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Rheinland-Pfalz, News 

Von AG Frieden Trier

Im Rahmen der Gedenkveranstaltungen zu 80 Jahre Pogromnacht am Freitag, den 9. November 2018, veranstalten Jüdische Kultusgemeinde Trier und die AG Frieden Trier einen Mahngang gegen Antisemitismus und Rassismus. Treffpunkt ist um 16 Uhr auf dem Porta-Nigra-Vorplatz Trier, der Demonstrationszug führt über den Hauptmarkt und die Fahrstraße bis zur Metzelstraße.

An drei Stationen werden kurze Texte zum Thema Nazidiktatur, Verfolgung ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz zeigt sich entsetzt über die versuchte Abschiebung einer schwangeren Iranerin
Samstag 03. November 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von Grüne Jugend RLP

Vor zwei Wochen sollte eine schwangere Iranerin aus dem Universitätsklinikum Mainz nach Kroatien abgeschoben werden. Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz zeigt sich schockiert über dieses Maß an Brutalität gegenüber besonders Schutzbedürftigen.

"Das Handeln der Kreisbehörde war vollkommen überzogen und unangebracht.“, so Sprecher der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz Benjamin Buddendiek.

Maja Brager, Sprecherin der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz fügt hinzu: ...

Weiter lesen>>

Landau: Tierärztin wegen illegalem Welpenhandel zu über 2 Jahren Haft verurteilt
Mittwoch 31. Oktober 2018

Symbol-Foto: Verstorbener Malteser-Welpe aus dem illegalen Welpenhandel © VIER PFOTEN

Umwelt Umwelt, Rheinland-Pfalz, TopNews 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert striktere Regeln beim Onlinehandel mit Tieren

Eine Tierärztin aus der Südpfalz wurde gestern vom Amtsgericht Landau wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz sowie Betrug zu einer Haftstrafe von 2 Jahren und sechs Monaten verurteilt. VIER PFOTEN begrüßt das Urteil als wichtiges Signal im Kampf gegen den illegalen Welpenhandel. Die Tierärztin hielt Hunde unter schlimmen Bedingungen in dunklen, ungeheizten Kellerräumen; sie ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 85

1

2

3

4

5

6

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz