Tag der Allee: „Allee des Jahres 2019“ liegt in Mecklenburg-Vorpommern
Freitag 18. Oktober 2019

Foto: Heidi Sprenger / BUND

Umwelt Umwelt, Kultur, Mecklenburg-Vorpommern 

von BUND

Anlässlich des „Tages der Allee“ am 20. Oktober hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die „Allee des Jahres 2019“ gekürt. Aus über 252 Beiträgen eines bundesweiten Fotowettbewerbes wählte eine Jury von Vertretern aus verschiedenen Bundesländern das Bild von Heidi Sprenger „Rosskastanien-Allee von Eickelberg nach Eickhof im Frühnebel“ als Gewinnerfoto aus. Die prämierte Allee liegt im Landkreis ...

Weiter lesen>>

Mecklenburg-Vorpommern: Zebras aus Zirkus Barlay geflohen, ein Tier erschossen
Mittwoch 02. Oktober 2019

Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern, Umwelt, TopNews 

PETA kritisiert fahrlässige Gefährdung von Mensch und Tier und fordert längst überfälliges Wildtierverbot in Deutschland

Von PETA

In der Nacht zum Mittwoch brachen zwei Zebras aus dem derzeit in Tessin gastierenden Zirkus Barlay aus. Nachdem eine Anwohnerin die Polizei alarmiert hatte, konnte eines der Tiere eingefangen und zurückgebracht werden. Das zweite Zebra verirrte sich auf die A20 und verursachte einen Unfall, bei dem jedoch niemand verletzt wurde. ...

Weiter lesen>>

NABU und OZEANEUM laden zum virtuellen Tauchgang
Dienstag 18. Juni 2019

Umwelt Umwelt, Kultur, Mecklenburg-Vorpommern 

Von NABU

Mit OstseeLIFE können Museumsbesucher Seegraswiesen und Schweinswale erleben

Knapp ein Jahr nach der Premiere von OstseeLIFE, der ersten virtuellen Realität der Ostsee, hat der NABU gemeinsam mit dem Deutschen Meeresmuseum ein eigenes Erlebnismodul im OZEANEUM Stralsund eröffnet. Gleich vier Mitmachstationen ermöglichen den Besuchern spektakuläre Tauchgänge zu Seegraswiesen und Schiffswracks. „Die Ostsee bietet viel mehr als Bade- und ...

Weiter lesen>>

Bestätigtes Misstrauen
Sonntag 16. Juni 2019
Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern, News 

Von Jimmy Bulanik

Polizisten sollen scharfe Munition des LKA in Mecklenburg - Vorpommern entwendet haben und sie einem Mann mit Kennverhältnissen in die "Prepper" Szene welche immer wieder mit dem Rechtsextremismus in Verbindung steht übergeben haben.

Drei aktive und ein ehemaliges Mitglied des SEK sind deshalb am Mittwoch festgenommen worden. Gegen diese Polizisten lagen Haftbefehle vor, laut einer Sprecherin der StA Schwerin.

Im Lauf des Tages sollen die SEK Polizisten ...

Weiter lesen>>

Erfolgreiche Bergung von Geisternetzen vor Rügen
Mittwoch 12. Juni 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von GRD

Bereits mehr als eine halbe Tonne verlorengegangener Fischernetze vor Prora (Rügen) geborgen

Taucher der am 10. Juni gestarteten Mission "German Baltic 2019" holten gestern ein über 30m langes Schleppnetz vom Grund der Ostsee. Insgesamt wurden bislang über eine halbe Tonne verlorengegangene Fischernetze vor Prora (Rügen) geborgen. Hinter der Mission "German Baltic 2019" stehen die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) und die ...

Weiter lesen>>

Geisternetzbergung German Baltic 2019
Samstag 08. Juni 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von GRD

Gemeinsam tödliche Geisternetze in der Ostsee bekämpfen

Vom 10. bis 12. Juni wird die Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD) gemeinsam mit der Ghost Fishing Stiftung (GF) vor Rügen liegende Geisternetze und andere herrenlose Fischfanggeräte bergen. Die Mission “German Baltic 2019” knüpft an die 2018 von der Ghost Fishing Stiftung (GF) und der GRD vor Irland durchgeführte Bergungsaktion “Stone & Pots” an. Ab dem 10. Juni werden vor Prora auf dem ...

Weiter lesen>>

Piratenpartei unterstützt Fusion Festival Aufruf
Dienstag 14. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Mecklenburg-Vorpommern 

Von Piratenpartei

Für die Freiheit von Kunst und Kultur! Gegen anlasslose Polizeipräsenz auf friedlichen Kulturveranstaltungen!


Das Fusion Festival hat eine lange Tradition. Seit nunmehr 20 Jahren treffen sich Menschen mit alternativem Lebensentwurf in der kleinen Gemeinde Lärz (Mecklenburg-Vorpommern), um gemeinsam zu feiern. Was bislang in Selbstverwaltung der Betreiber sehr gut funktioniert hat - die Gewährleistung der ...

Weiter lesen>>

Bereits über 25.000 Menschen unterstützen Eil-Appell zum sofortigen Stopp aller Tiertransporte in Drittländer
Mittwoch 13. März 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

Auch Veterinärämter in Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern unterbinden Exporte

Von Deutsches Tierschutzbüro

Innerhalb von zwei Wochen haben bereits über 25.000 Personen einen vom Deutschen Tierschutzbüro an die zuständigen Landesminister gerichteten Eil-Appell gegen Tiertransporte in Drittländer unterstützt. Das Schreiben fordert die politischen Entscheidungsträger zum sofortigen Aussetzen von Tiertransporten dieser Art und zur Ausarbeitung einer ...

Weiter lesen>>

Begegnungen in Mecklenburg-Vorpommern
Dienstag 22. Januar 2019
NRW NRW, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von Soziales Bündnis Niederrhein

Soziales Bündnis Niederrhein e.V. plant Urlaubsmaßnahmen für Einkommensschwache


Sommer, Urlaubszeit. Für viele Menschen ist dies die schönste Jahreszeit. Einfach entspannt mit der Familie die Zeit genießen und neue Kraft tanken. Für immer mehr Menschen bleibt dies ein Traum.

Besonders Familien und Alleinerziehende, die von sogenannten Transferleistungen leben müssen, bleibt „Urlaub“ ein Fremdwort. Dabei kann Urlaub ...

Weiter lesen>>

Höhlenzauber im Advent
Sonntag 16. Dezember 2018

Foto: Maria Andresen / Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Mecklenburg-Vorpommern, TopNews 

Von Vier Pfoten

Winterruhe bei den Braunbären im BÄRENWALD Müritz

Zwischen Oktober und Dezember beginnen die Braunbären ihre Winterruhe. In der Regel graben sie dazu eine Höhle, die sie oft mehrere Jahre benutzen. Auch im BÄRENWALD Müritz, einem Tierschutzprojekt von VIER PFOTEN, hat die Ruhezeit bereits begonnen.

Die sechzehn Braunbären im BÄRENWALD Müritz bei Stuer in Mecklenburg-Vorpommern haben sich über den Herbst dicke Fettpolster für die  ...

Weiter lesen>>

„Tag der Allee“ am 20. Oktober: Die Allee des Jahres 2018 ist eine Spitzahorn-Allee in Brandenburg
Freitag 19. Oktober 2018

Platz 3: Allee auf Rügen; Foto: Markus Lenk, BUND

Umwelt Umwelt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern 

Von BUND

Die Allee des Jahres 2018 ist eine drei Kilometer lange Spitzahorn-Allee im Landkreis Barnim in Brandenburg. Sie liegt zwischen den Ortschaften Rüdnitz und Danewitz. Das Gewinnerfoto „Spitzahorn-Allee im leuchtenden Herbstkleid“ von Dietmar Olonscheck wurde aus insgesamt 146 Einsendungen als Sieger gekürt. Eine Jury des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) aus verschiedenen Bundesländern hat die Allee mit Bäumen mit bis zu drei Metern Umfang im Rahmen ...

Weiter lesen>>

8 Jahre juristischer Kampf: Kletteraktivistin gewinnt Verfassungsbeschwerden und Klagen gegen die Bundespolizei
Dienstag 31. Juli 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Mecklenburg-Vorpommern 

Von Eichhörnchen

Dezember 2010, nahe Lubmin: Die in Lüneburg lebende Kletteraktivistin Cécile Lecomte demonstriert in einem Baum kletternd mit weiteren Robin Wood Aktivist*innen gegen den nahenden CASTOR-Transport nach Lubmin an der Bahnstrecke. Die Bundespolizei räumt die Aktivist*innen, nach 3 Stunden ist Cécile Lecomte wieder unten. Sie wird in Gewahrsam genommen und erst nach 8 Stunden frei gelassen. Nicht ohne in der Gefangenensammelstelle aus Protest gegen ihr Festhalten ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 139

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz




Newsgroup

für die Diskussion

http://de.groups.yahoo.com/group/scharf-links-Netz