Ausbildung der Bundeswehr an Kampfdrohnen in Israel stoppen!
Montag 17. Dezember 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

"Es gibt kein Recht für deutsche Abgeordnete, die Bundeswehr in Israel zu besuchen. Das ist für uns nicht hinnehmbar. Die Bundesregierung muss die geplante Stationierung ihrer Kampfdrohnen auf einem israelischen Luftwaffenstützpunkt deshalb sofort stoppen", fordert der Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko anlässlich einer entsprechenden Auskunft des Bundesministeriums der Verteidigung.

Die Bundeswehr will in sechs Wochen mit der Ausbildung von Pilotinnen und Piloten sowie ...

Weiter lesen>>

'Tausend kleine Schritte nach vorne' reichen nicht - Kommentar zur UN-Klimakonferenz in Kattowitz
Montag 17. Dezember 2018
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Der NRW-Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE) zeigt sich enttäuscht von den Ergebnissen der UN-Klimakonferenz in Kattowitz, die am Samstagabend zu Ende ging. Der Umweltpolitiker der Linksfraktion vermisst ein klares Aufbruchsignal für den Klimaschutz:

"Die Beschlüsse von Kattowitz seien 'tausend kleine Schritte nach vorne', meint der polnische Konferenzpräsident Michal Kurtyka. Um die verheerenden Folgen des Klimawandels zu minimieren und das ambitionierte 1,5-Grad-Ziel von Paris ...

Weiter lesen>>

Die Saarländische Armutskonferenz fordert die saarländischen Energieversorger auf, bis Ende Januar auf Stromsperren zu verzichten
Montag 17. Dezember 2018
Saarland Saarland, Soziales, News 

Von SAK

Im Saarland sind mehr als 96.000 Personen überschuldet, im Regionalverband Saarbrücken sogar jeder 7. Einwohner (Studie Creditreform am 13.12.2018).

Viele sind daher nicht mehr in der Lage, wie von den Energieversorgern praktiziert, die Forderungen in vollem Umfang zu entrichten. Besonders in den Wintermonaten bedeuten Stromsperren einen gravierenden Einschnitt in das Leben der Betroffenen!

Kinder und alleinstehende ältere Menschen sind dadurch massiv ...

Weiter lesen>>

Geplante Cannabis-Legalisierung in Luxembourg:
Montag 17. Dezember 2018
Saarland Saarland, Internationales, News 

Von Grüne Jugend Saar

Im Nachbarland Luxemburg sollen Erwachsene künftig Cannabis legal herstellen, erwerben, besitzen und konsumieren dürfen. Die Einnahmen sollen in die Suchtprävention investiert werden. Das hat die Koalition aus Sozialdemokraten, Liberalen und Grünen im Koalitionsvertrag vereinbart.

Die Landesvorsitzende der Jusos Saar, Kira Braun, erklärt dazu: „Die Luxemburger machen vor, wie es gehen kann. Momentan nützt das Verbot von Cannabis niemandem, im Gegenteil: ...

Weiter lesen>>

Tierschutzpartei: Einladung Heiligabend im Hambacher Forst
Montag 17. Dezember 2018
NRW NRW, Umwelt, Bewegungen 

Von Tierschutzpartei NRW

Die Tierschutzpartei NRW lädt am Heiligabend um 14 Uhr zu einem weihnachtlichen Treffen im Hambacher Forst ein. "Auch an Heiligabend werden die engagierten Frauen und Männer der Klimaaktivisten im Hambi für den Erhalt dieses wundervollen Zauberwaldes kämpfen, denn der Klimawandel macht auch vor Weihnachten nicht Halt," betont die Landesvorsitzende der Tierschutzpartei NRW Sandra Lück. Als Dank möchte die Tierschutzpartei kleine Präsente und veganes ...

Weiter lesen>>

Landesparteitag der Tierschutzpartei NRW in Bochum
Montag 17. Dezember 2018
NRW NRW, News 

Von Tierschutzpartei NRW

Die Partei für Mensch Umwelt Tierschutz NRW - Tierschutzpartei - wird 2020 an den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen teilnehmen. So beschlossen es die auf dem Landesparteitag in Bochum versammelten Mitglieder einstimmig nach konstruktiver und engagierter Diskussion.

"Nur mit parlamentarischer Vertretung sehen wir als Tierschutzpartei Einflussmöglichkeiten für eine tierfreundlichere Politik in den Kommunen dieses Landes," betont Landesvorsitzende ...

Weiter lesen>>

Große Koalition nicht zu dauerhafter Wende bei Rüstungsexporten bereit
Montag 17. Dezember 2018
Internationales Internationales, Wirtschaft, Politik 

„Die Bundesregierung verschleppt nicht nur die im Koalitionsvertrag vereinbarte Schärfung der Rüstungsexportrichtlinien. Sie liefert auch weiter Mordwerkzeuge in Kriegs- und Krisengebiete wie an Saudi-Arabien und seine Komplizen im Jemen-Krieg sowie an die Türkei“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und abrüstungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der Vorstellung des Rüstungsexportberichts der Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE). ...

Weiter lesen>>

LINKE Kreistags-Fraktion stimmt neuem Schulden-Haushalt 2019 nicht zu
Sonntag 16. Dezember 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Birkenfeld

Tanja Krauth und Rainer Böß von der Kreistagsfraktion DIE LINKE Birkenfeld stimmten  gegen den verabschiedeten Kreishaushalt, der für 2019 fast 9 Millionen € neue Schulden vorsieht, weil dieser zu Lasten der Bevölkerung und auch der nachfolgenden Generationen geht. 6.8 Millionen € zusätzliche Kassenkredite würden benötigt.

In ihrer Haushaltsrede wies  Fraktionssprecherin Tanja Krauth darauf hin, dass diese Schulden ...

Weiter lesen>>

Ukraine: Die Menschen in der Ostukraine leiden unter Gewalt, Armut, Hunger und Hoffnungslosigkeit. Und jetzt kommt auch noch der Winter
Sonntag 16. Dezember 2018
Internationales Internationales, News 

Von SOS-Kinderdörfer

In der Ukraine setzt der Winter ein und damit bekommen 200.000 Menschen im Konfliktgebiet Ostukraine zu Krieg und Armut einen weiteren Gegner hinzu: die Kälte.

Während die Weltgemeinschaft sich mit der Frage beschäftigt, ob es zu einem neuen Krieg zwischen der Ukraine und Russland kommt, geht es für viele Menschen in der Ostukraine ums nackte Überleben. "Fast die Hälfte der Menschen auf dem Land und ein Drittel der Stadtbevölkerung sind nicht ausreichend ...

Weiter lesen>>

Abschluss der UN-Klimakonferenz: Rechtspopulisten nehmen Parisabkommen unter Beschuss - Deutschland darf nicht einknicken
Samstag 15. Dezember 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Zum Abschluss der UN-Klimakonferenz im polnischen Katowice erklärt Lorenz Gösta Beutin, Klimapolitiker von DIE LINKE im Bundestag und Landessprecher seiner Partei in Schleswig-Holstein:

“Der diesjährige UN-Klimagipfel hat ganz klar gezeigt, dass der weltweite Rechtsruck eine handfeste Gefahr für das Klima ist. Das Pariser Klimaabkommen von 2015 als internationaler Minimalkonses wird von Regierungen und Parteien der neuen Rechten auf allen Ebenen unter Beschuss ...

Weiter lesen>>

Pflaster für die Platzwunde
Samstag 15. Dezember 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, News 

WWF: Fortschritte in Katowice unzureichend

Von WWF

Die bei der Weltklimakonferenz in Katowice erzielten Fortschritte sind wichtig, reichen aber nicht aus, um die Erderhitzung bei 1,5 Grad zu stoppen und Mensch und Natur vor einem Klimakollaps zu bewahren. „Am Ende dieses Jahres der Wetterextreme sind die Regierungen der Welt noch immer weit entfernt davon, die nötigen Klimaschutzmaßnahmen anzupacken. Eines ist ganz deutlich geworden: Die Regierungen ...

Weiter lesen>>

Keine weiteren Ehrerbietungen für Antisemiten, Faschisten und Kriegsverbrecher in Steglitz-Zehlendorf
Freitag 14. Dezember 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Berlin, News 

Von DIE LINKE. Steglitz-Zehlendorf

Zum Antrag „Paul von Hindenburg endlich kritisch einrahmen. Informationstafeln und Zusatzschilder für den Hindenburgdamm“ (Drs. 1185/V), den die Linksfraktion Steglitz-Zehlendorf zur kommenden Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 12. Dezember 2018 eingereicht hat, erklärt der Fraktionsvorsitzende Gerald Bader:
„Paul von Hindenburg (1847-1934) war ein Soldat und militärischer Befehlshaber, der Zehntausende Soldaten für irrsinnige ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 1560

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz