Philippinen / Russland: Starke Botschaft für mutigen Journalismus
Freitag 08. Oktober 2021
Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von RSF

Reporter ohne Grenzen (RSF) freut sich sehr über die Verleihung des Friedensnobelpreises 2021 an Maria Ressa und Dmitri Muratow. Sowohl die philippinische Journalistin Maria Ressa, Gründerin des investigativen Mediums Rappler, als auch Dmitri Muratow, Redakteur der regierungskritischen russischen Zeitung Nowaja Gaseta, stehen für mutigen, engagierten Journalismus. Die Auszeichnung gebührt nicht nur diesen

Weiter lesen>>

Landesregierung muss für Rückgang der Krebserkrankungen in NRW sorgen
Freitag 08. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Die Bürgerinitiative „Dicke Luft“ in Herne hat sich mit den aktuellen Zahlen der Krebsfälle in Nordrhein – Westfalen, und speziell in Herne, befasst. Die Bürgerinitiative fordert von der Politik endlich Maßnahmen, um festzustellen, warum es im Ruhrgebiet und gerade auch in Herne, eine überdurchschnittliche Erhöhung der Fallzahlen bei Krebserkrankungen gibt.

„Die Bürgerinitiative ist eine Mitgliedsinitiative des Bundesverbandes Bürgerinitiativen U

Weiter lesen>>

Jetzt die Chance nutzen: Teilnahme am Atomkriegsmanöver "Steadfast Noon" absagen, Atomwaffen aus Deutschland abziehen und dem UN-Atomwaffenverbotsvertrag beitreten!
Freitag 08. Oktober 2021
Internationales Internationales, Politik, TopNews 

Von Kathrin Vogler, MdB

Kathrin Vogler, friedenspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, hat im Verteidigungsministerium (BMVg) nachgefragt, wie weit die im Sommer von Kommodore Oberst Thomas Schneider angekündigten Umbaumaßnahmen am Fliegerhorst Büchel fortgeschritten sind, in deren Rahmen die Shelter ("Flugzeugschutzbauten") für die aktuell von der Bundeswehr genutzten Tornado-Kampfjets&nbs

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Freitag 08. Oktober 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Judy Batalion: Sag nie, es gäbe nur den Tod für uns. Die vergessene Geschichte jüdischer Freiheitskämpferinnen, Piper, München 2021, ISBN: 978-3-492-05956-5, 25 EURO (D)

Nach dem Einmarsch der Nazis in Polen 1939 wurden Jüd*innen in den Städten in beengte Ghettos verbannt, in denen Wohnraum, Nahrung, Medikamente, Kleidung, sanitäre Einrichtungen und Arbeitspapiere Mangelware waren. Eines der bekanntesten war das Warsc

Weiter lesen>>

Erklärung von Frieden-Links: Das Debakel war vorauszusehen – was lernen wir daraus?
Donnerstag 07. Oktober 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Bewegungen 

Im Wahlkampf gerierte sich die LINKE als ob die nur von ihr angestrebte „rot-rot-grüne“ Koalition bereits bestünde und als ob die LINKE nicht nur Garantin einer echt linken Koalition wäre, die SPD ein wenig sozialer, die Grünen konsequent ökologisch machen könne. Rund eine Million ihrer Wählerinnen und Wähler gaben dann aber ihre Stimme zu ziemlich gleichen Teilen lieber den beiden Originalen. Statt des Mitregierens auf kaum wärmendem Flämmchen mit vielleicht einem Staat

Weiter lesen>>

Zuerst die Reichen, dann die Armen: Mannheimer Forschende zeichnen den Weg der Pandemie nach
Donnerstag 07. Oktober 2021
Soziales Soziales, Debatte, TopNews 

Von Universität Mannheim

Internationale Daten zeigen, dass zu Beginn der ersten Pandemie-Welle vor allem die sozioökonomisch bessergestellten Gebiete betroffen waren. Erst nach und nach breitete sich COVID-19 stärker in den weniger privilegierten Gebieten aus – dann aber umso heftiger. Bei der „Spanischen Grippe“ vor rund 100 Jahren war es ähnlich.

Kein Zweifel: Die sozial Schwächeren trifft die Pandemie besonders hart. Zu Beginn der Corona-Krise sah das aber anders aus

Weiter lesen>>

Aktionstage zu den Koalitionsverhandlungen angekündigt +++ Breites,Bündnis "Gerechtigkeit Jetzt!" ruft zu Protesten gegen Ampel- und,Jamaikakoalition auf
Donnerstag 07. Oktober 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Ende Gelände

Mit dem heutigen Start der Ampel-Sondierungen ruft ein breites Bündnis aus sozialen Bewegungen und zivilgesellschaftlichen Akteur*innen vom 20. bis 29. Oktober 2021 unter dem Motto "Gerechtigkeit Jetzt!" zu Aktionstagen während der Koalitionsverhandlungen in Berlin auf. Neben Großdemonstrationen von Fridays for Future und Solidarisch geht anders! sind auch Blockadeaktionen zivilen Ungehorsams unter dem gemeinsamen Hashtag #IhrLasstUnsKeineWahl sowie eine Konfer

Weiter lesen>>

BUND schafft Leuchtturm für lebendige Auen und fordert mehr Auenschutz in Deutschland
Donnerstag 07. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Sachsen-Anhalt, TopNews 

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert die zukünftige Bundesregierung auf, sich intensiv für den Schutz von Flüssen und ihren Auen einzusetzen. Mit der Wiederherstellung einer zwei Kilometer langen Nebenrinne und einer Flussinsel hat der BUND eines der größten Renaturierungsprojekte im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe erfolgreich abgeschlossen und zu diesem Anlass in die Hohe Garbe geladen: Partner, Fördergeber und zahlreiche

Weiter lesen>>

Großbritannien: Anklagen wichtiger Fortschritt im Mordfall Lyra McKee
Donnerstag 07. Oktober 2021
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RSF

In Zusammenhang mit dem Tod der Journalistin Lyra McKee im April 2019 in Nordirland sind in den vergangenen Wochen zehn Männer festgenommen und acht von ihnen angeklagt worden, darunter drei wegen Mordes an der 29-Jährigen. Reporter ohne Grenzen (RSF) begrüßt die Fortschritte in den Ermittlungen, fordert aber weiter eine umfassende Aufklärung des Falls und einen besseren Schutz für Journalistinnen und Journalisten in Nordirland.
<

Weiter lesen>>

Herbert-Stiller-Preis 2021 für tierversuchsfreie Forschung
Donnerstag 07. Oktober 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Gewinner aus Emden und Wien

Auch in diesem Jahr vergibt der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche zwei Herbert-Stiller-Förderpreise im Wert von je 20.000 Euro für innovative, menschenrelevante, tierversuchsfreie Forschung. Nun stehen die Preisträger fest: Ein Preis geht an die MedUni Wien und ein Preis wird an das Unternehmen „PharmaInformatic“ in Emden verliehen. Beide Projekte besitzen ein sehr hohes wissenschaftliche

Weiter lesen>>

BUND legt Anforderungen an eine Klimaregierung vor
Mittwoch 06. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Anlässlich der kommenden Sondierungsgespräche und Koalitionsverhandlungen legt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Anforderungen an eine Klimaregierung vor. Klimaschutz war das zentrale Thema bei der Bundestagswahl. Alle Parteien, die jetzt über eine neue Regierung verhandeln, haben Taten versprochen. Diese Versprechen gilt es nun einzulösen. Die Parteien müssen sich alle dazu bekennen, dass Klimaschutz nicht Verhandlungsmasse ist. Auch d

Weiter lesen>>

Wenn Pandora ihre Büchse öffnet...
Mittwoch 06. Oktober 2021
Debatte Debatte, Wirtschaft, Politik 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

... kommen nicht nur nach der griechischen Mythologie Übel an den Tag, welche die Menschheit bis dahin nicht kannte und heute allenfalls vermuten bzw. geflissentlich dulden. Nach den Panama und Paradise Papers machen jetzt die Pandora Papers einen Steuer- und Finanzskandal publik, den es so noch nie gegeben hat. Wenn jetzt unser Staat und seine Bewohner nicht beinhart reagieren, ist das eine Bankrotterklärung für unsere Demokratie. De

Weiter lesen>>

Frieder Wagner: Todesstaub made in USA -Uranmunition verseucht die Welt
Mittwoch 06. Oktober 2021
Kultur Kultur, Umwelt, Internationales 

Politische Buchkritik von Hannes Sies

Es ist ein totgeschwiegenes Thema: Uranmunition, also Bomben und Granaten, deren Durchschlagskraft durch Uran aus Atommüll perfektioniert wurde. waren im Jugoslawienkrieg, im Irak und Afghanistan eine Geheimwaffe der NATO. Sie hinterlassen verseuchtes Land, vergiften die Zivilbevölkerung und auch die eigenen Truppen -das mysteriöse Golfkriegs-Syndrom. Es ist eine öffentlich kaum bekannte Katastrophe von der Größenordnung der Klima-Kr

Weiter lesen>>

Dezentrale Aktionstage für die Mobilitätswende vom 8. bis 10. Oktober
Mittwoch 06. Oktober 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Attac

Zahlreiche Aktionen angekündigt +++ Bürger*innen machen Lärm für die soziale - und klimagerechte Mobilitätswende +++ Bus und Bahn ausbauen - Autobahnbau stoppen!

Bereits im Juni waren verschiedene Akteure aus der Bewegung für eine Mobilitätswende an mehr als 70 Orten bei den Aktionstagen #MobilitätswendeJetzt! auf der Straße. Nun macht die Bewegung weiter mit dezentralen Aktions

Weiter lesen>>

Russland: Mord an Anna Politkowskaja auch 15 Jahre später nicht aufgeklärt
Mittwoch 06. Oktober 2021
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RSF

15 Jahre nach der Ermordung der Journalistin Anna Politkowskaja erinnert Reporter ohne Grenzen (RSF) an die Gefahren, unter denen regimekritische Medienschaffende in Russland arbeiten. Politkowskaja hatte als Reporterin der Zeitung Nowaja Gaseta vor allem aus Tschetschenien berichtet und war am 7. Oktober 2006 in ihrem Moskauer Wohnhaus erschossen worden. Sie ist eine von <a href="http://mailings.reporter-ohne-grenzen.de/c/37723433/74a7c71

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 35259

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz