Leserbrief von A.Holberg
Mittwoch 17. April 2019
Leserbriefe Leserbriefe 

Ein guter Artikel! Er unterscheidet nicht nur richtig Trotzki und den "Trotzkismus", der ja nicht nur organisatorisch, sondern in zentralen inhaltlichen Fragen derart gespalten ist, dass der Begriff an und für sich keinen Sinn mehr macht, sondern weist - was für alle sich als proletarisch-revolutionär verstehende Strömungen gilt - richtig auf das zentrale Problem hin: die seit langem fehlende proletarische Bewegung, also "lauter Häuptlinge, keine Indianer". Die nun zur Diskussion anstehende ...

Weiter lesen>>

Fußnoten der Geschichte(n) - 16-04-19 20:52
Leserbrief von A. Holberg zu: Thies Gleiss: "Statt 'Aufstehen' nur quergelegen ...
Dienstag 19. März 2019
Leserbriefe Leserbriefe 

In der Tat deutet Vieles, wenn nicht gar Alles,darauf hin, dass "Aufstehen' ein Rohrkrepierer war und ist. Der Optimismus der Tat hat hier den Pessimismus der Ratio überholt. Die Initiative war sicher angesichts der Stagnation der PdL notwendig aber auf jeden Fall angesichts des wirklich niedrigen Niveaus von Klassen- oder überhaupt sozialen - Kämpfen zumindest verfrüht.

Aber Gleissens Behauptung, "Aufstehen" stehe politisch rechts von der PdL erfordert zumindest eine Definition von "links" ...

Weiter lesen>>

STATT "AUFSTEHEN" NUR QUERGELEGEN... - 17-03-19 20:52
Leserbrief von Karlheinz Kapteina
Freitag 15. März 2019
Leserbriefe Leserbriefe 

Erst heute, durch einen Artikel in der TAZ habe ich von der beabsichtigten Durchsetzung der Polizeigesetze erfahren.In bin entsetzt, wenn unter Beteiligung der LINKEN in der Regierung in Brandenburg dieser unverschämte Versuch unternommen wird, den Weg in einen autoritären Staat einzuschlagen.
Ich bin fassungslos,so eine Vorgehensweise mit Hilfe der Linken muß Konsequenzen haben.

Die Linke muß sich in den Führungsebenen Partei/ Fraktion neu aufstellen.Ich sag es in ...

Weiter lesen>>

Offener Brief an DIE LINKE. Brandenburg: Nein zum Polizeigesetz! - 11-03-19 20:58
Leserbrief von A. Holberg
Samstag 09. März 2019
Leserbriefe Leserbriefe 

Sowohl die Stellungsnahme der AKL zum jüngsten PDL-Parteitag als auch die der "Kommunistischen Plattform" konstatiert - zweifellos zu recht - die Fortführung eines seit langem anhaltenden Rechtstrends innerhalb und der PDL. Ich habe nur zwei Fragen: 1. was tut der linke Flügel dagegen, und 2. wann ist für ihn der Zeitpunkt gekommen, Konsequenzen und welche zu ziehen?

Bekannterweise gibt es zwei - scheinbar widersprüchliche - Wege in die politische Bedeutungslosigkeit: a) den "linksradikalen", ...

Weiter lesen>>

AUCH NACH DREIMALIGEM BESCHLUSS: DIE EU IST KEIN LINKES PROJEKT - 08-03-19 20:56
Leserbrief von Dr. Richard Albrecht
Dienstag 12. Februar 2019
Leserbriefe Leserbriefe 

Hallo,

den Beitrag von U. Mies (11.2.2019) zum Tiefen Staat fand ich wichtig. Auch, weil der Autor einen historisch-materialen Theoriestrang aufnimmt. Der in der internationalen geschichtswissenschaft-lichen Diskussion von weltweiten Vernichtungsereignissen im und seit dem Ersten Weltkrieg (wie dem Völkermord an den Armeniern im damaligen Omanischen Staat) nicht erst seit gestern nachmittag präsent ist (vgl. zusammenfassend Albrecht 2014: <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Transatlantischer Elitenfaschismus und Tiefer Staat - 11-02-19 20:53
Leserbrief von A. Holberg
Sonntag 06. Januar 2019
Leserbriefe Leserbriefe 

Der Autor schreibt zusammenfassend: "Diese rassistischen Mordversuche durch einen „wirren Einzeltäters“ zu deuten, verschleiert die gesellschaftspolitischen Hintergründe der Taten, bei der es nur durch Zufall gab es keine Toten gab. Der von Neonazis, AfD und ihren bürgerlichen Stichwortgebern geschürte Rassismus, der nach der Faktenlage der „Mitte-Studien“ von einer Vielzahl von Normalbürgern geteilt wird, gerät durch die Pathologisierung der Mordanschläge nicht in den öffentlichen Fokus. Hass ...

Weiter lesen>>

Rassistische Mordanschläge in der Silvesternacht: Die Konstruktion des „wirren Einzeltäters“ - 02-01-19 20:52
Leserbrief von G. Karfeld
Sonntag 09. Dezember 2018
Leserbriefe Leserbriefe 

Die Gelbwesten in Frankreich erschrecken die deutschen Pseudolinken.

Teile der PDL versuchen den Gelbwesten in Frankreich einen braunen Anstrich zu geben. Auf RT Deutsch hat die Forderungen veröffentlicht, ich kann aus ihnen keine rechte Gesinnung ableiten. Letztlich sind es Sachforderungen die sie aufstellen, die sich gegen die Ausbeutung und Verarmung der Lohnabhängigen richten. Sie beziehen die Versorgung der Migranten in ihren Forderungen mit ein. Das ist ein deutliches ...

Weiter lesen>>

Leserbrief von Dr. Nikolaus Goetz
Dienstag 27. November 2018
Leserbriefe Leserbriefe 

Betrifft Artikel Kai Ehlers...

Stets mit großer Geduld lese ich die Artikel des Herrn Kai Ehlers, zumal wenn dieser Zitate aus sekundärer Hand (FAZ?) verwendet , die in der zitierten Vorlage (Rede des frz. Staatspräsidenten zur 100sten Wiederkehr des Friedenschlusses vom 11. Nov. 2018 (www elysee;fr/declarations/article/transcription/ sowie vor dem Deutschen Bundestag vom 13. November 2018; ebda: www) so nicht zu finden sind. Natürlich inspiriert der französische Staatspäsident, zumal sich in ...

Weiter lesen>>

Zum Frieden? Ja, bitte! - 20-11-18 20:57
Leserbrief von Wolfgang Kulas zu: Rentenrattenfänger AfD
Samstag 13. Oktober 2018
Leserbriefe Leserbriefe 

Hier habe ich dazu im Grunde keine andere Meinung.
Nur; etwas spitz darf ich hier mal nachhacken, wie oder ob wir das sogenannte Grundeinkommen hier gleich mit benennen sollten?
Wer diesen Rattenfängern ihre Zähne stumpfer werden lassen will, muss schon vielleicht einmal mehr gesamtgesellschaftliche Überlegungen anstellen, warum ihre mehr als fadenscheinigen sozialführsorglichen Äußerungen dem Nassen erklären möchte. Die Vernebelung der Hirne wird zwar und zwar mit Berechtigung der ...

Weiter lesen>>

Rentenrattenfänger AfD - 12-10-18 20:51
Leserbrief von A. Holberg zu: Gleichsetzung von Auftragsmord und Schwangerschaftsabbruch
Samstag 13. Oktober 2018
Leserbriefe Leserbriefe 

Eines der "10 Gebote" lautet: "Du sollst nicht töten". Es heißt nicht: "Du sollst nicht töten, es sei denn ....". Vom Oberhaupt der katholischen Kirche sollte man deshalb nicht erwarten, zum Schwangerschaftsabbruch eine andere Position einzunehmen als die, die jetzt der Papst bekräftigt hat.

Allerdings sollte man, will man dem eine hohe moralische Qualität zugestehen, auch verlangen, dass die Kirche (und überhaupt alle Bibelgläubigen) konsequenterweise auch jegliche andere ...

Weiter lesen>>

Gleichsetzung von Auftragsmord und Schwangerschaftsabbruch  - 10-10-18 20:49
Leserbrief von Günter Meisinger
Mittwoch 10. Oktober 2018
Leserbriefe Leserbriefe 

Leserbrief zu dem attac-aufruf zur demo "unteibar" vom 9,10.:

KEINE GEMEINSAME DEMO MIT ISLAMISTEN!

dem Bündnis unteilbar gehören einige Gruppen des islamistischen Spektrums an, darunter die ATIB, über die Ismail Küpeli 2015 folgendes geschrieben hat:

"Die ATIB konzentriert sich auf die Organisation der Gotteshäuser und gibt sich im Auftreten moderat. Sie bietet aber gerade dadurch für türkische Nationalisten, für die die MHP zu „radikal“ ist, eine ...

Weiter lesen>>

Großdemonstration #unteilbar am 13.10. in Berlin - 09-10-18 20:59
Leserbrief von Günther Classen zu "NABU: Heiße Temperaturen beeinflussen Vogelzug"
Mittwoch 03. Oktober 2018
Leserbriefe Leserbriefe 


Am 6. und 7. Oktober zum "EuroBirdwatch" den Blick in den Himmel richten

„Das „EuroBirdWatch“-Wochenende am 6. und 7. Oktober gibt den Startschuss für zahlreiche Veranstaltungen rund um die Faszination Vogelzug.“

Liebe FreundInnen vom NABU,

ob bei der Einladung zum „EuroBirdWatch“ ausgerechnet vom „Startschuss“ die Rede sein sollte, wage ich dann doch ein wenig zu bemäkeln..

Aber warum sollte den Tastaturen engagierter Menschen nicht ...

Weiter lesen>>

NABU: Heiße Temperaturen beeinflussen Vogelzug - 01-10-18 20:44
Leserbrief von A. Holberg
Montag 17. September 2018
Leserbriefe Leserbriefe 

zu: S. Buttenmüller "Der Kapitalismus bringt den Krieg: Für sofortigen Waffenstillstand in Syrien"

Ein weiterer lieber Artikel von Buttenmüller. Leider aber völlig wirklichkeitsfremd. Natürlich wäre es schön - nein, letztlich sogar unverzichtbar - wenn wir Menschen uns alle achten und lieben würden. Alleine, so ist es nicht. Also muss vor der Einführung des Kommunismus, wo vielleicht Lamm und Löwe friedlich miteinander spielen, vom Bestehenden ausgegangen werden und ...

Weiter lesen>>

Der Kapitalismus bringt den Krieg: Für sofortigen Waffenstillstand in Syrien ! - 15-09-18 20:56
Leserbrief von A. Holberg
Donnerstag 13. September 2018
Leserbriefe Leserbriefe 

Das Denken und Fühlen des durchschnittlichen Menschen ist bekanntlich überaus widersprüchlich. Was sagt es also über das eines AfD-Mitglieds aus, wenn er sich in einer Initiative anmeldet, die von Führungsmitgliedern der "Partei die Linke" oder auch nur prominenten SPDlern und "Grünen" angeführt wird, im Falle von Sahra Wagenknecht gar von einem früheren Mitglied der "Kommunistischen Plattform der PdL"? Ein AfD-affiner Bekannter aus Polen, der mir auf Anfrage hin auch mitteilte, dass das ...

Weiter lesen>>

„aufstehen“: Gemeinsam mit AfD - Mitgliedern? - 12-09-18 20:58
Leserbrief von A. Holberg zu: S. Buttenmüller “Sammlungsbewegung und andere Irrwege"
Donnerstag 30. August 2018
Leserbriefe Leserbriefe 

S. Buttenmüller schreibt: "Der Kampf für Weltoffenheit, die internationale Solidarität und die Öffnung der Grenzen für Flüchtlinge und alle Menschen ist für diese Leute falsch, „Deutsche zuerst“ sei richtig, meinen sie. Diese „Sammlungsbewegung“ wird jedoch scheitern und kaum Bedeutung erlangen. Die Partei Die Linke und auch Grüne und SPD haben sich klar distanziert und damit ist die Grundlage bereits vor Gründung Anfang September entfallen."

Ich weiß nicht, ob "Aufstehen" die Erwartungen von ...

Weiter lesen>>

„Sammlungsbewegung“ und andere Irrwege - 29-08-18 20:52
Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 904

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz




>