Längere Lagerfrist für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll in Ahaus? Erörterungstermin ab 4. Juni in Legden!
Sonntag 26. Mai 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) weist darauf hin, dass am 4. Juni 2019 (ein Dienstag) in Legden bei Ahaus (Kreis Borken) ein Erörterungstermin beginnt, bei dem es um das Atommülllager in Ahaus geht. Konkreter Anlass des Termins ist die beantragte Verlängerung der Lagerfrist für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll. Die aktuelle Lagerungsgenehmigung läuft am 20. Juli 2020 aus. Beantragt ist jetzt eine Lagerungsdauer bis Ende 2057. Gegen diese ...

Weiter lesen>>

Scharfe Kritik am Anti-BDS-Beschluss des Bundestages – „Attacke auf Meinungsfreiheit protegiert Staatsterror der israelischen Regierung“
Samstag 25. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, Arbeiterbewegung 

Statement von Peter Weispfenning, Internationalistische Liste / MLPD

Die anti-palästinensische Kampagne der Bundesregierung erreichte mit dem Bundestagsbeschluss gegen die BDS-Kampagne1 vom 17. Mai einen neuen Höhepunkt.

Er ist eine Attacke auf die Meinungsfreiheit und jeden demokratischen Diskurs. Kriminalisierung und Rufmord gegen Kritiker der israelischen Regierung sind keine Argumente“, so Peter Weispfenning, einer der ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz: Wer AfD wählt, wählt NPD
Samstag 25. Mai 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Rheinland-Pfalz, News 

Von Grüne Jugend RLP

Die taz berichtet, dass AfD-Politiker Joachim Paul unter Pseudonym für die NPD Texte verfasste, beste Kontakte in rechtsextreme Burschenschaften hat und in Aufsätzen vom neonazistischen Musiker Varg Vikernes schwärmt.

Benjamin Buddendiek, Sprecher der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz meint dazu:

  „Ich bin von solchen Neuigkeiten nicht mehr überrascht. Eigentlich erwarte ich bei AfD-Politikern schon, dass sie Kontakte zu rechtsextremen Vereinen oder ...

Weiter lesen>>

"Venezuela im Zentrum globaler Konflikte"
Samstag 25. Mai 2019
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Die Jenny-Marx-Gesellschaft lädt in Zusammenarbeit mit den Freidenkern Rheinland-Pfalz/Saar zur folgenden Veranstaltung in Neuwied/Rhein ein

"Venezuela im Zentrum globaler Konflikte"

Referent: Rüdiger Rauls, Autor des Buches "Kolonie, Konzern, Krieg"

Am 28.05.2019, Dienstag um 18.30 Uhr im Büro der Jenny-Marx-Gesellschaft, Am Güterbahnhof 15-17, 56564 Neuwied

Nachdem es im Jahre 2018 in und um Venezuela relativ ruhig gewesen war, ...

Weiter lesen>>

Fast 2500 Menschen bei Fridays for Future in Göttingen
Freitag 24. Mai 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von Fridays for Future Ortsgruppe Göttingen

Am Freitag, den 24.05. nahmen fast 2500 Personen an der bisher größten Fridays for Future Demonstration teil.
"Heute ist der zweite globale Streik für das Klima und unsere Zukunft und wir sind begeistert von dem Ergebnis! Weltweit gehen heute hunderttausende auf die Straße und fordern die konsequente Bekämpfung der Klimakrise und wir sind stolz darauf, ein Teil davon gewesen zu sein. Heute und an allen zukünftigen Freitagen ...

Weiter lesen>>

Zum Rücktritt von Theresa May
Freitag 24. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

Anlässlich des Rücktritts von Theresa May folgendes Statement von Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Wer Europa den Rücken kehrt, hat keine Zukunft. Die britische Regierung hat mit ihrem unwürdigen Brexit-Schauspiel Millionen Bürgerinnen und Bürger die Unfähigkeit von Politik vor Augen geführt. Zugleich geht gerade in vielen europäischen Hauptstädten eine neue Generation auf die Straße, die von uns Politikerinnen und Politikern einen radikalen Veränderungsschub erwartet. Die neue ...

Weiter lesen>>

Für weltweite Allianz für Klimaschutz
Freitag 24. Mai 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Die EU-Spitzenkandidatin der Linken, Özlem Alev Demirel, hat heute an der Fridays for Future-Demo in Berlin teilgenommen. Mit Blick auf den heutigen Global Action Day sagt sie:

Es ist gut, dass die Schülerinnen und Schüler weltweit auf die Straße gehen, denn es ist fünf vor zwölf. Wenn wir uns nicht heute zu radikalen Maßnahmen entschließen, wird der Klimawandel nicht zu stoppen sein. Deshalb war ich heute nicht zum letzten Mal freitags auf der Straße und ich sage:

Alle Menschen in allen ...

Weiter lesen>>

Den Tiertransporten ein Ende machen
Freitag 24. Mai 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, News 

Von Tierschutzpartei

Schon seit einiger Zeit beobachten die Einwohner von Olfen, dass im Gewerbegebiet ihrer Stadt Tiertransporter abgestellt werden. Während die Fahrer es sich in einem Hotel gemütlich machen, verbringen die Schweine die Nacht unbeaufsichtigt im Anhänger, ohne Wasser und Futter.

Ein Fall ist nun zur Anzeige gekommen und wird nun von der Polizei Nordrhein-Westfalen untersucht. Das Verhalten des Fahrers bzw. der Spedition widerspricht ganz klar der ...

Weiter lesen>>

US-Anklage gegen Julian Assange ist Totalangriff auf Pressefreiheit
Freitag 24. Mai 2019
Internationales Internationales, Kultur, Politik 

„Die Anklage des Journalisten Julian Assange durch die US-Justiz wegen Spionage bestätigt schlimmste Befürchtungen: Dem Wikileaks-Gründer droht wegen der Enthüllung von US-Kriegsverbrechen im Irak und in Afghanistan Haft bis zum Tod oder womöglich gleich die Todesstrafe. Es ist ein Tabubruch, dass zum ersten Mal gegen ein Medium mit dem US-Spionagegesetz vorgegangen wird. Die Bundesregierung muss sich von diesem Totalangriff der USA auf Pressefreiheit und Demokratie distanzieren und Julian ...

Weiter lesen>>

Erneute Verschiebung der Stilllegung des AKW Fessenheim? Unverantwortliches Spiel mit den Ängsten der Menschen
Freitag 24. Mai 2019
Umwelt Umwelt, Politik, Internationales 

„Es ist ein unverantwortliches Spiel mit den Ängsten der Menschen, was Electricité de France (EDF), Betreiber der beiden Atomreaktoren des AKW Fessenheim, da aus wirtschaftlichen Interessen treibt", erklärt der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel, Sprecher für Atomausstieg der Fraktion DIE LINKE, zu Meldungen, dass es erneut zu Verzögerungen bei den zuletzt vom französichen Umweltminister de Rugy für März 2020 (Block1) und August 2020 (Block2)  angekündigten Stilllegungen des AKW ...

Weiter lesen>>

Windkraft-Diskussion: Kritischer Blick in Richtung Hoxberg 15. Mai 2019
Freitag 24. Mai 2019
Saarland Saarland, News 

Von Waltraud Andruet

Windkraftdiskussion der FWG nur mit Windradgegnern und einem AfD-Mitglied

Die Informationsveranstaltung der FWG zum geplanten Windpark in Saarwellingen am 15. Mai endete ohne jede Diskussion. Horst Brünnet als Moderator und Vorsitzender der Freien Wähler Gemeinschaft hatte nach den einseitigen Referaten die Veranstaltung für beendet erklärte, obwohl ein Besucher versuchte, am Mikrofon verschiedene Themen und Zahlen der vorherigen ...

Weiter lesen>>

Deutsche Bank: Bad Banks aus Frankfurt
Donnerstag 23. Mai 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Die Deutsche Bank braucht nicht nur einen Führungswechsel, sondern ein anderes Geschäftsmodell. Aufsichtsratschef Achleitner sollte den Hut nehmen, und die Deutsche Bank muss aufgespalten werden, um das Investmentbanking kontrolliert abzuwickeln“, kommentiert der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Fabio De Masi, die heutige Hauptversammlung der Deutschen Bank. De Masi weiter:

„Ein Berg toxischer Papiere, defekte IT-Systeme, der niedrigste Kurswert aller Zeiten und unzählige ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung blockiert Resolution gegen drastisch überhöhte Medikamentenpreise
Donnerstag 23. Mai 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

„Statt in öffentlichkeitswirksamer Pose ihren angeblichen Einsatz für globale Gesundheit zu feiern, sollte die Bundesregierung sich endlich für bezahlbare Medikamente für alle einsetzen“, erklärt Eva-Maria Schreiber, Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, zu den laufenden Verhandlungen der Delegationen der Mitgliedsstaaten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Vorfeld der Weltgesundheitsversammlung vom in Genf. Schreiber ...

Weiter lesen>>

Klimaleugnern Paroli bieten
Donnerstag 23. Mai 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Von Tierschutzpartei

Unsere Erde erwärmt sich immer schneller, was unabsehbare Folgen für unsere Zukunft hat. Schuld daran sind die vom Menschen erzeugten Treibhausgase.

Ende des 19. Jahrhunderts wurden erste Vermutungen aufgestellt, die sich dann in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts bestätigten. Spätestens in den 90er Jahren bildete sich unter Forschern ein Konsens heraus. Die Auswirkungen des immer rascher verlaufenden Klimawandels bekommen wir nun im 20. ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 4 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Donnerstag 23. Mai 2019
Hessen Hessen, News 

28.05.2019 - Nach den Wahlen: Israels Beziehungen zu rechten Parteien in EU und USA - 

                            mit Dr. Shir Hever

Vortrag und Diskussion

mit dem Wirtschaftswissenschaftler Dr. Shir Hever, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 35565

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz