Bayernwahl und die Zukunft der Linkspartei
Mittwoch 24. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Bayern 

Von Gerd Elvers

Debakel der Bayernwahl für die Linkspartei

Je nach dem Blickwinkel verschiedener GenossInnen waren die ersten spontanen Reaktionen in Neuburg/Donau und Ingolstadt sehr unterschiedlich, als die erste Hochrechnung von 3.5. Prozent für die Linkspartei kurz nach 18 Uhr im Fernsehen erschien. Sie reichten von Entsetzen, Zweifel an den Werten (...das wird sicherlich noch besser) bis zu einem stummen Dahindösen, was man als Schock oder ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. Bayern verdoppelt Mandate in den Bezirkstagen
Freitag 19. Oktober 2018
Bayern Bayern, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Als großen Erfolg bezeichnet Ates Gürpinar, Landessprecher der bayerischen LINKEN, die Ergebnisse der Bezirkswahl 2018. Gürpinar: „Wir konnten die Anzahl unserer Mandate in den Bezirkstagen verdoppeln. Künftig ist DIE LINKE in allen Bezirkstagen vertreten. Insgesamt stellen wir nun 10 BezirksrätInnen. Die Bezirkstage spielen als Sozial- und Gesundheitsparlamente eine große Rolle in Bayern. So werden hier beispielsweise wichtige Entscheidungen für die ...

Weiter lesen>>

Zivilgesellschaftliches Bündnis fordert: Freie Wähler in Bayern müssen CETA im Bundesrat stoppen
Freitag 19. Oktober 2018
Bayern Bayern, Wirtschaft, Bewegungen 

Freihandelsabkommen ist Gefahr für Demokratie

Von foodwatch

Ein Bündnis aus fünf zivilgesellschaftlichen Organisationen hat zum Auftakt der Koalitionsgespräche in Bayern die Freien Wähler aufgefordert, das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen CETA zu verhindern. "Sorgen Sie dafür, dass Bayern CETA im Bundesrat nicht zustimmt und sichern Sie dies im Koalitionsvertrag ab", heißt es in einem Appell an den Vorsitzenden der Freien Wähler, ...

Weiter lesen>>

Weiter so? JA!
Mittwoch 17. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Politik, Bayern 

Von Dieter Braeg

Noch vor der Landtagswahl in Bayern, die keine Abwahl war, denn die lässt diese Demokratie nicht zu, erklärte der mit einer Niederlage beglückte Nationalmannschaftballtreter Mats Hummels, man habe gut gespielt gegen Holland.

Karl Kraus war dafür bekannt, dass er sprachliche Ungereimtheiten, Phrasen und Lügen in Zeitungsmeldungen mit viel Sprachwitz aufzeigte. Für ihn bestand das Grundübel der Meinungsmacherinnen und Meinungsmacher darin, dass Zeitungen ...

Weiter lesen>>

Kurzanalyse Bayernwahl: Die Linke hat es selbst verbockt
Montag 15. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Bayern 

Von Max Brym

Die Landtagswahl in Bayern ist vorbei. Die großen Verlierer heißen CSU und SPD. In der Welt ist zu lesen: „Die CSU kam auf 37,2 Prozent – es ist das zweitschlechteste Ergebnis ihrer Geschichte. Die Grünen werden mit 17,5 Prozent zweitstärkste Partei – und kommen damit in Bayern zum ersten Mal auf ein zweistelliges Ergebnis. Sie könnten damit außerdem das viertbeste Ergebnis der Partei bei Landtagswahlen (bessere gab es nur zweimal in Baden-Württemberg und einmal ...

Weiter lesen>>

Wahlen in der Allianz Arena Bayern
Montag 15. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Bayern, TopNews 

Von Siegfried Buttenmüller

Die APO ist der Wahlsieger !

Am Sonntag den 14 Oktober 2018 hatten die Bayern die Möglichkeit ein Kreuz auf einem Zettel zu machen und damit dem kapitalistischen Wahlsystem zu huldigen. Es durfte angekreuzt werden, wer in den nächsten Jahren auf der große Bühne im „Maximilianeum“, wie das Landtagsgebäude genannt wird, auftreten darf.

Die Wittelsbacher Könige haben jedoch in diesem Gebäude schon lange nichts mehr zu sagen sondern ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. Saar zu Wahlergebnis in Bayern
Montag 15. Oktober 2018
Saarland Saarland, Bayern, News 

Von DIE LINKE. Saar

Andreas Neumann (DIE LINKE): Das Ergebnis in Bayern nicht schönreden - Schwerpunkt im Westen muss auf linker Kommunalpolitik liegen

Zum Wahlergebnis in Bayern erklärt Andreas Neumann, stellvertretender Landesvorsitzender der Saar-Linken: „DIE LINKE hat in Bayern ihr Wahlziel, den erstmaligen Einzug ins bayrische Landesparlament, nicht erreicht. Das ist bedauerlich, aber nicht unerwartet. In knapp zwei Wochen zur Wahl in Hessen sieht die ...

Weiter lesen>>

Wunder bleibt aus
Sonntag 14. Oktober 2018
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Zu den Ergebnissen der bayerischen Landtagswahl 2018 erklärt Max Steininger, Landesgeschäftsführer DIE LINKE. Bayern:

„Wir freuen uns über die vielen Menschen, die mit uns eine soziale Veränderung, ein Mehr für die Mehrheit, eine Umverteilung des Reichtums und eine bessere Pflege erwirken wollen. 

Auch wenn es für das Wunder eines Landtagseinzugs nicht gereicht hat: Wir haben dem ...

Weiter lesen>>

Gruß nach Bayern: Wir kämpfen zusammen weiter
Sonntag 14. Oktober 2018
NRW NRW, Bayern, News 

Von DIE LINKE. NRW

Mit einem engagierten Wahlkampf hat DIE LINKE ihr Wahlergebnis in Bayern im Vergleich zu 2013 verbessern können, konnte aber nicht an den Erfolg bei der Bundestagswahl anknüpfen. Wichtig ist, dass DIE LINKE Bayern viele neue Mitglieder gewonnen hat. Darunter so viele junge Menschen, dass der Landesverband Bayern in diesem Jahr zum jüngsten unserer Partei wurde – trotz ähnlicher guter Entwicklungen in anderen Landesverbänden, auch in ...

Weiter lesen>>

Wohnraum ist zum Wohnen da – nicht zum Spekulieren!
Freitag 12. Oktober 2018
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

„Die Wohnungsfrage ist wieder zu einer ganz zentralen sozialen Frage geworden. Viele Menschen werden unnötig in existentielle Nöte geschickt. Mitschuldig daran sind die wirkungslose Mietpreisbremse und das Wohnungen immer mehr zum Spekulationsobjekt geworden sind.", erklärt die Sprecherin der Landesgruppe Bayern der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Nicole Gohlke, zu der heutigen Debatte zum Antrag der LINKEN im Bundestag „Mietenstopp jetzt“. ...

Weiter lesen>>

Bulling-Schröter: Debatte über doppelte Besteuerung ist ein Skandal
Donnerstag 11. Oktober 2018
Soziales Soziales, Wirtschaft, Bayern 

Von DIE LINKE. Bayern

Zu der Bundestagsdebatte über die doppelte Besteuerung von Betriebsrenten erklärt Eva Bulling-Schröter, Spitzenkandidatin DIE LINKE. Bayern:

„Die wiederkehrende Debatte über die doppelte Besteuerung von Betriebsrenten gleicht einer Farce. Erneut gab es keine Abstimmung im Bundestag, um diese unsägliche Ungleichbehandlung zu beenden. Profiteur dieser Verzögerungstaktik ist maßgeblich die CSU. Kurz vor der ...

Weiter lesen>>

Ingolstädter Geburtshaus erhalten – Hebammenberuf wieder attraktiver machen!
Donnerstag 11. Oktober 2018
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Zur Situation des Ingolstädter Geburtshauses erklärt Eva Schreiber, Bundestagsabgeordnete der LINKEN für Ingolstadt: „Ich unterstütze die Hebammen des Geburtshauses und die engagierten Mütter in Ingolstadt. Die drohende Schließung muss unbedingt abgewendet werden.
Den deutschlandweiten Hebammenmangel hat die Bundesregierung selbst zu verantworten. Wegen zu geringer Bezahlung und zu hoher Haftpflichtprämien ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 49 bis 60 von 2110

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz