Kindheit statt Krieg für die Kindersoldat*innen!
Montag 10. Dezember 2018

Bild: Red Hand

Bewegungen Bewegungen, Bayern, TopNews 

Von pax christi

pax christi München begeht den Tag der Menschenrechte

pax christi München präsentiert anlässlich des 70. Jahrestages der Erklärung der Allgemeinen Menschenrechte die selbst entwickelte Ausstellung „Kindersoldat*innen: Krieg statt Kindheit“. Die Rekrutierung von Kinder für den Krieg in Form vom Kampf mit Waffen, Botengängen, als Köch*innen, Spione trifft weltweit ca. 250.000 Kinder und Jugendliche und ist oft mit sexualisierter Gewalt ...

Weiter lesen>>

LINKE widerspricht BARMER: "Bayerns Krankenhäuser erhalten"
Montag 10. Dezember 2018
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

BARMER zu bayerischen Krankenhäusern: Zutreffende Analyse - falsche Schlüsse MdB Harald Weinberg: "Ruinösen Wettbewerb abbauen statt Gesundheitsversorgung der Menschen weiter ausdünnen"

Es sei richtig, wenn die BARMER darauf hinweist, dass nahezu die Hälfte der bayerischen Kliniken rote Zahlen schreiben, erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, Harald Weinberg. Dies sei Folge der jahrelangen Unterfinanzierung des ...

Weiter lesen>>

MdB der LINKEN fordern die Uni Regensburg auf, Studierende weiter zu beschäftigen
Donnerstag 15. November 2018
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Eva-Maria Schreiber, Bundestagsabgeordnete der LINKEN für Regensburg, und Nicole Gohlke, MdB und hochschulpolitische Sprecherin der linken Bundestagsfraktion, fordern die Universität Regensburg auf, die studentischen Hilfskräfte weiter zu beschäftigen und nach Tarif zu bezahlen. Schreiber erklärt zu dem Fall: „Erst beging die Universität jahrelang Tarifflucht, in dem sie studentische Hilfskräfte, die in der Unibibliothek arbeiteten, nur zum ...

Weiter lesen>>

Antifaschistische Geschichte hautnah - Zum neuen Buch von Max Brym
Dienstag 13. November 2018

Antifaschismus Antifaschismus, Kultur, Bayern 

Von Alexandra Cohen

Das neue Buch von Max Brym“ Verrat in München und Burghausen“ hat mir viele neue und wichtige Erkenntnisse geliefert. Der historische Tatsachen Roman spielt in München und Burghausen in den Jahren 1932-1935. Im Rahmen der allgemeinen Entwicklung baute Max Brym einen Romanhelden ein, der als Doppelagent für die KPD innerhalb der Nazi Partei tätig ist. Aufgrund seiner besonderen Kenntnisse ist der Held des Romans zunehmend im Widerspruch zur ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. Bayern will mit neuem Landesvorstand noch stärkerer Partner der Bewegungen werden
Sonntag 11. November 2018

Foto: DIE LINKE. Bayern

Bayern Bayern, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Das war der Parteitag der Bayerischen LINKEN

DIE LINKE. Bayern hat an diesem Wochenende einen neuen Landesvorstand gewählt. Neue Landessprecherin und Landessprecher sind Eva Bulling-Schröter und Ates Gürpinar. Zum Schatzmeister wurde erneut Hermann Ruttmann gewählt. Die weiteren Mitglieder im geschäftsführenden Landesvorstand sind Susanne Ferschl, MdB, Debora Pihan und Josef Ilsanker. Die vom Jugendverband linksjugend [`solid] ...

Weiter lesen>>

Strafanzeige gegen Eisner Kurt, geb. 14.5.1867
Freitag 09. November 2018

Bildmontage: HF

Bayern Bayern, Kultur, Arbeiterbewegung 

Von Deutscher Einheit(z)-Textdienst

Sehr geehrter Herr Eisner,
die in diesem Jahr stattfindenden öffentlichen Feiern und Erinnerungen an eine sogenannte Bayerische Räterepublik vor 100 Jahren nehmen wir zum Anlaß, ge-gen Sie post mortem eine Strafanzeige wegen revolutionärer Umtriebe in Bayern zu stellen.
Nach Überprüfung der rechtlichen Situation gelangen wir zu der Erkenntnis, daß von Ihnen nach wie vor große Gefahr für die Freiheitlich-Demokratische Grund-ordnung ...

Weiter lesen>>

Koalitionsvertrag löst keine Probleme
Montag 05. November 2018
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN. Bayern, erklärt zum Koalitionsvertrag von CSU und Freien Wählern: „Leider war es zu erwarten, dass die Probleme der Menschen in Bayern mit diesem Koalitionsvertrag nicht gelöst werden. Zehntausende Menschen gingen in den letzten Monaten für mehr bezahlbaren Wohnraum, gegen Überwachung und für eine humane Flüchtlingspolitik auf die Straße. DIE LINKE hat zusammen mit ver.di und anderen Organisationen und ...

Weiter lesen>>

Zum Charakter der AFD in Mühldorf und Altötting in Südost Oberbayern
Sonntag 28. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Bayern, TopNews 

Von MAx Brym

Kürzlich erhielt ich zwei aussagekräftige Briefe aus Waldkraiburg und Burghausen
Im Anschluss dokumentiere ich die zwei Schreiben ohne Absender an mich. So nebenbei bemerkt bin ich nicht nur nach der AFD im Landkreis Altötting als „ führender kommunistischer Ideologe in Bayern“ verhasst, sondern auch noch als Buchautor. Letzteres bewegte einen deutschen und serbischen Rechtsradikalen mit den Poststempeln aus Burghausen und Waldkraiburg, mir zwei ...

Weiter lesen>>

Bündnis fordert: CETA im Bundesrat stoppen
Samstag 27. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Bayern 

Übergabe von mehr als 70.000 Unterschriften an Hubert Aiwanger auf Landesparteitag der Freien Wähler

Von foodwatch

Regensburg, 27. Oktober 2018. Ein Bündnis aus sechs zivilgesellschatlichen Organisationen hat dem Vorsitzenden der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, mehr als 70.000 Unterschriften gegen das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen CETA überreicht. Die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner fordern von den ...

Weiter lesen>>

Bayernwahl und die Zukunft der Linkspartei
Mittwoch 24. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Bayern 

Von Gerd Elvers

Debakel der Bayernwahl für die Linkspartei

Je nach dem Blickwinkel verschiedener GenossInnen waren die ersten spontanen Reaktionen in Neuburg/Donau und Ingolstadt sehr unterschiedlich, als die erste Hochrechnung von 3.5. Prozent für die Linkspartei kurz nach 18 Uhr im Fernsehen erschien. Sie reichten von Entsetzen, Zweifel an den Werten (...das wird sicherlich noch besser) bis zu einem stummen Dahindösen, was man als Schock oder ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. Bayern verdoppelt Mandate in den Bezirkstagen
Freitag 19. Oktober 2018
Bayern Bayern, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Als großen Erfolg bezeichnet Ates Gürpinar, Landessprecher der bayerischen LINKEN, die Ergebnisse der Bezirkswahl 2018. Gürpinar: „Wir konnten die Anzahl unserer Mandate in den Bezirkstagen verdoppeln. Künftig ist DIE LINKE in allen Bezirkstagen vertreten. Insgesamt stellen wir nun 10 BezirksrätInnen. Die Bezirkstage spielen als Sozial- und Gesundheitsparlamente eine große Rolle in Bayern. So werden hier beispielsweise wichtige Entscheidungen für die ...

Weiter lesen>>

Zivilgesellschaftliches Bündnis fordert: Freie Wähler in Bayern müssen CETA im Bundesrat stoppen
Freitag 19. Oktober 2018
Bayern Bayern, Wirtschaft, Bewegungen 

Freihandelsabkommen ist Gefahr für Demokratie

Von foodwatch

Ein Bündnis aus fünf zivilgesellschaftlichen Organisationen hat zum Auftakt der Koalitionsgespräche in Bayern die Freien Wähler aufgefordert, das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen CETA zu verhindern. "Sorgen Sie dafür, dass Bayern CETA im Bundesrat nicht zustimmt und sichern Sie dies im Koalitionsvertrag ab", heißt es in einem Appell an den Vorsitzenden der Freien Wähler, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 2071

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz