Protestaktion beim SPD-Landesparteitag am Samstag:
Freitag 29. November 2019

Bewegungen Bewegungen, Hamburg, TopNews 

Sicherer Hafen heißt handeln: Menschen aus lybischen Lagern aufnehmen, §23 Aufenthaltsgesetz ändern, Zentrale Erstaufnahme Rahlstedt schließen!

Von Seebrücke Hamburg

Am Samstag, 30.11.2019 wird es eine gemeinsame Protestaktion der SEEBRÜCKE HAMBURG mit der Gruppe „Lampedusa in Hamburg“ und dem Bündnis „Solidarische Stadt Hamburg“ beim SPD-Landesparteitag geben.
Die Aktion beginnt um 8:30 Uhr am Tagungsort, Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße ...

Weiter lesen>>

TKKG lädt ein zu Straßenblockaden am FFF Aktionstag
Donnerstag 28. November 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von TKKG

Kiel: Am 29.11. ruft FFF Kiel alle zum Klimastreik mit anschließendem Aktionstag auf. Die Turbo-KlimaKampf-Gruppe (TKKG) kommt diesem Aufruf gerne nach und lädt zu mobilen Straßenblockaden ein. Im gesamten Innenstadt-Bereich sollen ab 14:30 Uhr in kleinen Gruppen kurzzeitig Straßen blockiert werden.

Mit diesen Blockaden soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass die Verkehrswende in Kiel praktisch nicht stattfindet. Die Stadt setzt immer noch lieber auf ...

Weiter lesen>>

Klimapaket bedroht Ausbau der Windkraft in Schleswig-Holstein
Donnerstag 28. November 2019
Umwelt Umwelt, Schleswig-Holstein, Wirtschaft 

"Die Bedingungen für den Ausbau der Windenergie in Schleswig-Holstein sind so und so schon schlecht genug. So besteht seit Beginn der Jamaika-Koalition ein Moratorium für den weiteren Ausbau. Der Bau neuer Anlagen ist bereits fast zum Erliegen gekommen", sagt Lorenz Gösta Beutin, MdB aus Schleswig-Holstein und klima- und energiepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag. "Jetzt wirft auch noch die Bundesregierung der Windenergiebranche im Land, in der in den letzten Jahren immer ...

Weiter lesen>>

Warnschüsse im Mittelmeer
Mittwoch 27. November 2019
Hamburg Hamburg, News 

Von SEEBRÜCKE HAMBURG

Veranstaltung mit Ina Schneider, Bordärztin des Rettungsschiffs „Alan Kurdi“
am Samstag, 30.11., 19 Uhr, Curio Haus, Rothenbaumchaussee 15

Am 26.10.2019 nahm das Rettungsschiff "Alan Kurdi" 91 Menschen in Seenot im Mittelmeer an Bord. Dabei behinderten Schnellboote der "libyschen Küstenwache" die Rettung, gaben Warnschüsse ab und brachten damit Menschen in unmittelbare Lebensgefahr.

Mit an Bord der Alan Kurdi war die ...

Weiter lesen>>

Flughafenausbau stoppen – Klima schützen!
Donnerstag 21. November 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

ROBIN WOOD-Aktivist*innen demonstrieren mit einer Kletteraktion im Terminal 1 des Hamburger Flughafens

Von Robin Wood

Heute Vormittag protestieren Aktivist*innen von ROBIN WOOD gegen den Ausbau des Hamburger Flughafens. Zwei Aktivist*innen kletterten auf Säulen im Terminal 1 des Airports und spannten dort in etwa acht Metern Höhe ein Banner mit der Aufschrift: „Flughafen wächst – Klima stirbt – Ausbau stoppen!“ Weitere Aktivist*innen verteilen Flyer an die ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE diskutiert über Zukunft der Windenergie
Dienstag 19. November 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

Am kommenden Donnerstag dem 21.11. lädt DIE LINKE ins Riemann-Haus in Eutin. Ab 19 Uhr diskutieren der Bundestagsabgeordnete und klima- und energiepolitische Sprecher der Bundestagsfraktion der LINKEN, Lorenz Gösta Beutin und Susanne Spethmann, Vorsitzende der LINKEN Ostholstein, über Probleme, Gegenwart und Zukunft der Windenergie in Schleswig-Holstein im Allgemeinen und Ostholstein im Besonderen.

"In nur einem Jahr sind in der Windindustrie ...

Weiter lesen>>

Demo gegen Hamburger Polizeigesetzverschärfung Freitag, 15.11.2019, 17 Uhr, Hansaplatz
Donnerstag 14. November 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Hamburg, TopNews 

Von IL

Ein Bündnis gegen die Verschärfung der Polizeigesetze ruft für den morgigen Freitag zur Demonstration unter dem Motto “Nein zur Verschärfung der Sicherheitsgesetze!” auf. Startpunkt ist 17 Uhr am Hansaplatz. Die Demonstration wird bis nach St. Pauli und an der Davidwache vorbeiziehen.

Das Bündnis wirft dem rot-grünen Senat vor, die kontroversen Sicherheitsgesetze noch schnell vor den Bürgerschaftswahlen durchzudrücken. Kritisiert wird insbesondere die Elektronische ...

Weiter lesen>>

Jahresabschluss L. G. Beutin, MdB LINKE 16.11. Lübeck
Dienstag 12. November 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

DIE LINKE: Bundestagsabgeordneter lädt zum Jahresabschluss

Am kommenden Samstag lädt Lorenz Gösta, Bundestagsabgeordneter der LINKEN und klima- und energiepolitischer Sprecher seiner Bundestagsfraktion zum politischen Jahresabschluss in die Lübecker Diele. Ab 19 Uhr gibt es dort die Möglichkeit auf ein bewegtes Jahr im Raumschiff Bundestag zurück zu blicken.

Im Gespräch mit Sebastian Kai Ising wird Lorenz Gösta Beutin Anekdoten, Geschichten, Erfahrungen und Positionen aus ...

Weiter lesen>>

Keine öffentlichen Gelöbnisse. Militarisierung stoppen!
Sonntag 10. November 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Am Dienstag, den 12. November 2019, findet in Plön ein öffentliches Gelöbnis der Bundeswehr statt. Anlässlich des 64. Gründungstages der Bundeswehr sollen Rekrutinnen und Rekruten der Bundeswehr, die einen freiwilligen Wehrdienst leisten, in dieser Form ihren Eid leisten.

Hierzu erklärt Cornelia Möhring, Bundestagsabgeordenete und wohnhaft im Kreis Plön:

„Ich lehne öffentliche Gelöbnisse ab. Es sind militaristische Schauveranstaltungen, die falsche Signale senden. ...

Weiter lesen>>

Skandal-Tierlabor LPT macht erstes Tierversuchslabor dicht
Sonntag 10. November 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Tierschützer fordern JETZT Rettung der Versuchstiere

Von SOKO Tierschutz

Nach der Aufdeckung von massiven Rechtsbrüchen, Tierquälerei und dem Verdacht auf Betrügereien in den Tierversuchslabors des Hamburger LPT-Konzerns und den größten Protesten gegen Tierversuche der deutschen Geschichte, steht das Labor für Affen, Hunde und Katzen in Mienenbüttel bei Harburg vor der Schließung. Nach dem Abschluss einer großen Affenstudie der Firma Merck soll das Labor ...

Weiter lesen>>

Abschiebung aus Bosau sofort stoppen!
Freitag 08. November 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Heute wurde in Bosau in Ostholstein eine jemenitische Familie von der Polizei abgeholt. Sie soll abgeschoben werden. Die Familie war nach der Flucht aus dem Bürgerkriegsland Jemen nach Griechenland geflohen. Von dort ist sie weiter nach Deutschland geflohen, weil sie in Griechenland unter erbärmlichen Bedingungen auf der Straße leben musste. Trotzdem soll sie nun vermutlich dorthin zurückgebracht werden.

Wir fordern die Landesregierung auf, die Abschiebung sofort zu stoppen! Besonders die ...

Weiter lesen>>

Hamburg Airport: Turkish Airlines Check-in blockiert. Protest gegen Krieg.
Freitag 25. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, Hamburg 

Von IL Hamburg

Mehr als 30 Aktivitist*innen von Riseup4Rojava und der Interventionistischen Linken haben heute ab 16.30 Uhr den Check-In des Fluges TK 1664 der halbstaatlichen Turkish Airlines von Hamburg nach Istanbul blockiert. Vor den Schaltern wurden Transparente gegen den Krieg entrollt.

Eine ähnliche Aktion hat heute Mittag bereits am Frankfurter Flughafen stattgefunden.

<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Patrick Breyer zu geheimen Wattenmeer-Bohrplänen
Donnerstag 24. Oktober 2019
Umwelt Umwelt, Schleswig-Holstein, Piratendebatte 

Von Piratenpartei Schleswig-Holstein

Zum dem bisher unveröffentlichten Antrag des Wintershall-Dea-Konzerns, seine Ölbohrungen im Wattenmeer auszuweiten (www.shz.de/26103412), erklärt Patrick Breyer (Piratenpartei):

"Der Wintershall-Dea-Konzern, der in Niedersachsen mit einer rostenden Bohrung gerade großflächig den Boden verseucht hat, beantragt heimlich neue ...

Weiter lesen>>

Den Nazi-Strukturen in Bad Segeberg jetzt entschlossen entgegentreten!
Mittwoch 23. Oktober 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

In Bad Segeberg und Umgebung ist eine bedrohliche Entwicklung im Gange. Ein "Aryan Circle", angeführt von einem mehrfach verurteilten Neonazi, rekrutiert dort unter Jugendlichen und Schüler*innen , klebt rassistische Aufkleber an Häuser, in denen Menschen leben, die nicht dem Bild der Neonazis von "deutsch" entsprechen und bedroht massiv Andersdenkende. Nun berichten die Kieler Nachrichten, dass es in der Gemeinde Sülfeld zu einem Übergriff ...

Weiter lesen>>

Der Geschichtsvergessenheit entgegentreten
Dienstag 22. Oktober 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg, News 

Von Linksfraktion Hamburg Mitte

Für die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte am 24. Oktober hat die Fraktion DIE LINKE einen Antrag eingereicht, der eine „Woche des Gedenkens“ im Bezirk rund um den Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus fordert. Anlass ist der 75. Jahrestag der Befreiung, aber auch die grassierende Geschichtsvergessenheit in Teilen der Gesellschaft, vor allem am rechten Rand.

Alle organisierten Vertreter*innen der Zivilgesellschaft sind aufgefordert, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 2141

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz